Android Security Patch: Update behebt nerviges Audio-Problem bei den Pixel-Smartphones [Video]

android 

Pünktlich zum Monatsanfang rollt Google wieder das monatliche Sicherheits-Update für Android aus und stopft damit nicht nur einige Sicherheitslücken sondern behebt auch bekannte und weniger bekannte Bugs im Betriebssystem und mit diversen Smartphones. Unter anderem wurde mit diesem Security Patch nun der sehr nervige Audio-Bug bei Pixel-Smartphones behoben, der bei einer ganzen Reihe von Nutzern nach dem vorherigen Update aufgetreten ist.


Nach dem Update auf Android 7.1 haben viele Nutzer eines Pixel-Smartphones auf Reddit und auch in Googles Produktforen davon berichtet, dass die Smartphones bei der Audio-Wiedergabe auf der höchsten Lautstärke-Stufe nur noch krächzende und sehr nervige Töne von sich geben bzw. das eigentliche Audio-Signal mit diesem unterliegen. Anfangs war nicht klar, ob es sich dabei um ein Problem auf Software- oder Hardware-Seite handelt.

Pixel

Nachdem sich die Beschwerden gehäuft haben und mehrere Dutzend Nutzer ihrem Ärger Luft gemacht haben, hat ein Google-Mitarbeiter sich zumindest kurz zu Wort gemeldet, und versprochen sich das Problem anzusehen. Zwar hat man sich anschließend nicht mehr zu Wort gemeldet und erwähnt das Problem in dem Update auch mit keinem Wort, aber offenbar hat man den Bug nun gefunden und diesen behoben. Zumindest haben sich Nutzer nun wieder zu Wort gemeldet und bestätigt, dass das Problem behoben ist.

Obiges Video zeigt noch einmal, welche extremen Auswirkungen dieser Bug auf die Nutzer gehabt hat und dass es sich dabei nicht nur um ein kleines störendes Rauschen sondern tatsächlich um laute Geräusche gehandelt hat. Interessanterweise ist der Bug derzeit nur mit dem Security Patch behoben und mit der Android Nougat 7.1.2 Beta noch weiter vorhanden.

[9to5Google]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Android Security Patch: Update behebt nerviges Audio-Problem bei den Pixel-Smartphones [Video]

Kommentare sind geschlossen.