Gerücht: Angeblicher Benchmark eines Nexus 8-Tablets aufgetaucht

nexus 

Die beiden erwarteten neuen Nexus-Smartphones Nexus 5 und Nexus 6 übertrumpfen sich mittlerweile gegenseitig mit Leaks und dürften bald auch offiziell angekündigt werden. Doch natürlich gehört zu Googles Nexus-Lineup auch ein ordentliches Tablet, und um diese Sparte ist es lange Zeit sehr ruhig gewesen. Jetzt ist völlig aus dem Nichts in einem Benchmark wieder ein ominöses Nexus 8 Tablet aufgetaucht.


Es gilt mittlerweile als sicher, dass Google schon in wenigen Wochen oder Monaten zwei neue Smartphones ankündigt, wobei der Hauptunterschied bei der Größe des Displays liegt. Auch bei den Tablets hatte Google in der Vergangenheit diese Strategie gefahren und war sowohl mit dem Nexus 10 als auch mit dem Nexus 7 sehr erfolgreich. Doch beide Tablets sind mittlerweile veraltet und zumindest vom 7-Zöller ist bekannt, dass die Produktion mittlerweile eingestellt worden ist. Zeit also für einen neuen Angriff?

nexus 8 benchmark

In den Auswertungen des Benchmark-Tools GeekBench 3 ist nun ganz überraschend ein neues Nexus-Tablet mit der Bezeichnung „Nexus 8“ aufgetaucht – was jetzt natürlich für Spekulationen sorgt. Natürlich handelt es sich, so viel verrät die Bezeichnung, bei dem Nexus 8 um ein Tablet mit einer Display-Diagonale von etwa 8 Zoll. Desweiteren spuckt das Tool auch noch die Information aus, das auf diesem Gerät ein 1,3 Gigahertz-Prozessor mit ganzen 8 Kernen verbaut ist. Als Motherboard kommt ein Colorfly Hero zum Einsatz.

Stutzig machen sollten nun zwei Details: Auf dem Tablet wird noch die Betriebssystem-Version Android 5.1.1 Lollipop verwendet, was zumindest bei einem offiziellen Google-Testgerät sehr merkwürdig ist. Auch dass ein Testgerät in einer so frühen Phase schon die offizielle Bezeichnung „Nexus 8“ trägt ist eher die Ausnahme – vor allem wenn bisher noch niemand etwas von der Existenz des Geräts auch nur geahnt hat. Zumindest in dieser frühen Phase dürfte man wohl eher auf ein Codenamen zur Entwicklung setzen, es sei denn, Google hat es tatsächlich geschafft das Gerät ohne jegliche Leaks zu entwickeln und kündigt es gemeinsam mit den Smartphones an.



Derzeit gibt es noch keine weiteren Informationen die Für oder Gegen dieses ominöse Nexus 8-Tablet sprechen, und natürlich hat sich auch Google noch nicht offiziell dazu geäußert. Dass Google aber zumindest Interesse an einem solchen Tablet hat, das sich zwischen die bisherigen beiden Erfolgsmodelle platzieren könnte, hat man schon im vergangenen Jahr gesehen. Seit Anfang letzten Jahres gab es heftige Gerüchte über ein angebliches Nexus 8, die dann auch mehrmals kräftig mit neuen Beweisen befeuert worden sind. Sogar HTC als Hersteller schien schon in trockenen Tüchern, doch dann hatte man plötzlich nichts mehr davon gehört.

Möglich also, dass Google nun einen neuen Anlauf genommen und das Projekt noch einmal neu gestartet hat. Das Benchmark ist dafür zwar nicht Beweis genug, aber denkbar wäre ein solches Tablet allemal. Auch eine Neuauflage des 7er oder 10er Tablets steht schon seit langer Zeit im Raum, aber auch diese Gerüchte sind immer wieder im Sand verlaufen. Es bleibt weiter spannend.

[TabletHype]



Teile diesen Artikel: