Hinweise: Android L könnte „Lemon Meringue Pie“ heißen

android 

Im Juni hatte Google einen Ausblick auf die nächste Android-Version gegeben, dabei aber nicht die Bezeichnung der neuen Version preisgegeben. Stattdessen war lediglich vom „L Release“ die Rede, wofür diese Abkürzung nun schlussendlich stehen wird bietet derzeit noch viel Raum für Spekulationen. Nach Lollipop spricht nun alles für Lemon Meringue Pie – natürlich wieder einer Süßspeise.


Die Namensgebung der Android-Versionen hat schon immer für viele Spekulationen gesorgt, da Google auf ein sehr einfaches Muster für die Benennung setzt und immer auch als Symbol für die Version stehen. Der Anfangsbuchstabe folgt dem Alphabet und ist mittlerweile beim Buchstaben L angekommen. Zudem wird immer eine Süßspeise als Bezeichnung gewählt. In der Vergangenheit gab es bereits: Cupcake, Donut, Eclair, Frozen Yogurt (Froyo), Gingerbread, Honeycomb, Ice Cream Sandwich, Jelly Bean und das aktuelle KitKat.

Android Lemon Meringue Pie
Bild: MobileMag

Bis zur ersten Vorstellung des Betriebssystems galt der Name „Lollipop“ als wahrscheinlichste Alternative, wurde aber von Google natürlich niemals offiziell bestätigt. In Quelltexten und Kommentaren der Entwickler ist mittlerweile allerdings sehr oft von Android LMP die Rede – womit Lollipop als möglicher Name ausscheidet. Stattdessen passt eigentlich nur die vor allem in England beliebte Süßspeise Lemon Meringue Pie auf diese Abkürzung.

Möglicherweise ist die Namensfindung Google-intern auch noch gar nicht abgeschlossen, da die Bezeichnung immer auch als Marke benutzt wird, müssen natürlich auch diese Punkte dabei beachtet werden. Möglicherweise möchte man sich auch wieder eine Tür offenhalten um einen gesponsorten Namen zu nutzen – auch Android KitKat ist schließlich zusammen mit Nestlé benannt worden – nachdem vormals sehr oft „Key Lime Pie“ als Möglichkeit im Raum stand.


Die Gerüchteküche hatte in der Vergangenheit auch schon den Schokoriegel „Lion“ als Alternative ins Spiel gebracht, da dieser ebenfalls von Nestlé vertrieben wird und als kurzer knackiger Name natürlich durchaus genutzt werden könnte – anders als der doch etwas grobe Name des englischen Zitronen-Kuchens.

[futurezone]



Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Hinweise: Android L könnte „Lemon Meringue Pie“ heißen

  • Sehr unwahrscheinlich. Viel zu sperrig. Der Name wird vom Marketing gemacht und Marketing besteht aus einfachen leicht zu merkenden Namen. Obwohl ichs eben mehrere Male gelesen hab, hab ich den Namen von dem komischen Kuchen schon wieder vergessen.

Kommentare sind geschlossen.