YouTube Creator Space London: Google baut TV-Studio für YouTube-Stars

youtube 

In den letzten Jahren hat sich YouTube von der Plattform für kurze lustige Clips hin zu einer eigenen Welt für die YouTube Stars entwickelt – doch auch diese drehen den Großteil ihrer Videos immer noch in den eigenen 4 Wänden. Um diese technisch zu unterstützen eröffnet YouTube in einigen Wochen den ersten YouTube Creator Space in London.


So mancher YouTube Star hat mehr Zuseher als eine international produzierte TV-Serie oder ein Kinofilm mit Millionen-Budget, dennoch entstehen viele der Videos auch heute noch mit einer einfachen Digitalkamera oder gar dem Smartphone und der Sound wird dem dort integrierten Mikro aufgenommen.


Um dies zu ändern richtet YouTube derzeit den ersten Creator Space ein – ein komplettes TV-Studio vollgestopft mit technischem Equipment. Von den typischen Kino-Kameras über hochqualitative Mikrofone, Schneideräume bis hin zu einem Studio mit Green Room. Dieser „Space“ kann von den Usern gebucht und dann zum Dreh ihrer Videos verwendet werden. Auch Seminare rund um das Video Content-Produktion werden abgehalten.

Über die eventuellen Kosten und Buchungsmodalitäten schweigt YouTube derzeit noch und wird diese rechtzeitig im Creator Hub bekannt geben. Ich gehe aber davon aus dass YouTube das Studio gratis zur Verfügung stellen wird – allerdings nur den Power-Usern mit 6- bis 7-stelligen Abo-Zahlen.

Einen genauen Eröffnungstermin hat YouTube noch nicht genannt, in den nächsten Wochen soll es aber soweit sein.

» Ankündigung im YouTube UK Blog


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 2 Kommentare zum Thema "YouTube Creator Space London: Google baut TV-Studio für YouTube-Stars"

Kommentare sind geschlossen.