Blogger.com Backend derzeit nicht erreichbar [Update #2]

blogger 

Am Mittwoch war das Backend von Blogger für eine planmäßige Wartung für rund eine Stunde nicht erreichbar. Doch bei dieser Wartung ist was schief gelaufen. Daher können Blogger nicht mehr auf das Backend zugreifen und neue Postings veröffentlichen. Google ist gerade dabei die Änderungen der Wartung rückgängig zu machen.

Alle Postings, Kommentare und Seiten, die bei Blogger.com nach 16:37 Uhr (MESZ) am Mittwoch veröffentlicht wurden, wurden von Google nun gesichert und werden gelöscht. Nachdem man das Problem behoben hat, wird man diese wiederherstellen.

Bis wann Google das Problem endgültig behoben hat, gibt Google nicht an. Auch liegen derzeit noch keine genauen Details vor, die zu den Problemen führten. Wer das Backend aufruft, bekommt diesen Text zu sehen:

Blogger Ausfall Mai 2011

Leider ist der Verweis auf status.blogger.com nicht hilfreich, da diese Seite von Google nicht zu Statusmeldungen für die derzeitigen Probleme genutzt wird. Neue Infos gibt das Unternehmen in einem Posting im offiziellem Forum sowie im Twitter-Account von Blogger.com bekannt.

Update gegen 17:15 Uhr
Laut Google spielt man nun das BackUp der gelöschten Daten ein. In Kürze soll das Dienst wieder komplett online sein. Wir bleiben dran.

Update gegen 19:45 Uhr

Google hat nun einen Artikel dazu veröffentlicht. Darin heißt es, dass man bei der planmäßigen Wartung Beschädigungen von Daten festgestellt habe. Daher hat man sich Entschlossen Blogger wieder auf den Stand zu setzen wie der Service vor der Wartung hatte. Um weitere Probleme zu verhindern, stellt man Blogger auf „read-only“ und so konnte Blogger keine Postings mehr veröffentlichen. Alle Artikel, Seiten und Kommentare, die nach der oben genannten Uhrzeit gemacht wurde, sind gelöscht worden und Google spielt die Daten nun wieder ein.

0,16% aller Blogger-Nutzer hatten zudem Probleme, die mit ihrem Account in Verbindung stehen. Dieses Problem soll ebenfalls behoben sein. Die „gelöschten“ Daten sollen in wenigen Stunden komplett wieder online sein.

Auch Google ist von diesem Problem betroffen gewesen. So „fehlen“ derzeit einige Postings von Google selbst wie etwa die Ankündigung des Chrome Updates von gestern Abend.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Blogger.com Backend derzeit nicht erreichbar [Update #2]

Kommentare sind geschlossen.