Satire: Buugle weiß alles – über dich

Buugle
Das Team von Extra 3 hat heute ein Video veröffentlicht mit dem Google aber vor allem die Bundesregierung aufs Korn genommen wird. Aus Google wird Buugle unsere Bundesregierung. Buugle weiß alles über jeden und hat hier für zahlreiche System in ganz Deutschland installiert.

Zum Einsatz für Buugle Street View kommen Überwachungskameras, die dann Bilder in Echtzeit übertagen werden und unzensiert genutzt werden können. Buugle Street View geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht den Blick hinter die Fassade der Häuser.

Der Dienst Buugle kontoview kann man alle Kontobewegungen einsehen. Möglich macht es hier das Swift-Abkommen zwischen der EU und den USA. Außerdem fließen Daten von Hartz IV-Empfängern und der Schufa mit ein. Der Dienst bodyview wird gerade am Hamburger Flughafen getestet. Mit Nacktscannern kann die Regierung endlich sehen, was die Leute so drunter tragen.

„Was Google kann, können wir schon lange“

Hier das Video:

Alexander Lehmann: Wer braucht schon Google, wenn es Buugle gibt? für extra3 (NDR) Nutzung unter Creative-Commons-Lizenz BY-NC-ND

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Satire: Buugle weiß alles – über dich

Kommentare sind geschlossen.