Docs: Dokumente bald auch mit dem iPad und Android erstellen

Docs Android

Google hat neben der Zwei-Schritte-Verifikation gestern auch angekündigt, dass man bald mit dem iPad und Android-Phones Texte bei Google Docs erstellen und bearbeiten kann. Auch das gemeinschaftliche Arbeiten an einem Dokument ist möglich.

Tabellen kann man bereits ändern, wenn auch die Bearbeitung etwas benutzerfreundlicher gestaltet werden könnte. Wann genau das Update der mobilen Version zur Verfügung steht, hat Google nicht bekannt geben. Google vertritt die Ansicht, dass mobile Dienste immer wichtiger werden und daher ist das nur ein logischer Schritt. 


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum

Teile diesen Artikel:

comment 5 Kommentare zum Thema "Docs: Dokumente bald auch mit dem iPad und Android erstellen"

Kommentare sind geschlossen.