Webmaster Tools: DNS-Verifikation

Webmaster Tools

Google Webmaster Tools bietet ab sofort die Möglichkeit, seine Domain auch über eine einfache DNS-Verifikation authentifizieren zu lassen. Man muss dazu einen TXT-Eintrag in seinem DNS seiner Domain hinterlegen lassen.

Jetzt hat Webmaster Tools eine neue Methode angeboten, die es ermöglicht, auch per DNS weite Teile von Domains und Subdomains zu verfizieren. Dazu muss man den Verifikationscode im TXT-Record des DNS speichern, auf dem die Domain registriert ist. Dann wird dieser übernommen (i. d. R. innerhalb von 24 Stunden) und Google verifiziert die Webseite.

DNS information

Verifikations-TXT-Code

Somit wird gezieltes Bulk-Edit von Webseiten möglich, ohne dass man für 30 Subdomains 30x TXT- oder HTML-Files auf den Server schieben muss.

» Webmaster Blog 

Teile diesen Artikel: