Aprilscherz #4: Google Street View in 3D


Auch bei Google Street View findet man einen Aprilscherz. Neu ist der 3D Button, der die Bilder in 3D darstellt. Dies funktioniert mit jedem Bild in allen 19 Ländern, in denen es Google Street View gibt.

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Aprilscherz #4: Google Street View in 3D

  • ja eben ausprobiert – es gibt tatsächlich einen 3D Effekt

    nicht vergleichbar mit dem 3D Effekt von aktuellen Kinofilmen – aber immerhin
    Durch die magenta-cyan Brille verändern sich auch die Farben

    Doch eine gewisse Tiefenwirkung gibt es wirklich.
    Also ich fände das schon gut, wenn das weiterentwickelt werden würde. Mit einer modernen passiven stereoskopischen Brille 🙂 (Sollche liegen eh bald bei jedem zuhause 🙂 )

  • auch wenns ein aprilscherz ist, es geht wirklich (die verschiedenen standpunkte hat man, durch die sich bewegenden autos ja automatisch gewonnen), und nur für einen aprilscherz wäre der aufwand die bilder so zusammenzusetzen aber dennoch zu groß.
    (auserdem kann man anhand des cursers ja schom länger tiefen infos erhalten)

  • Meines Erachtens ein Riesen Aufwand nur für einen Aprilscherz. Sie könnten das Feature auch gleich online lassen 😉

  • Das ist cool!
    Wie machen die das? Die werden doch nicht den gesamten Datenbestand nur für einen Aprilscherz neu berechnet haben?!

    Vielleicht bleibt das ja so. Damals mit dem Speicherplatz von Google Mail hat das ja auch jeder für einen Aprilscherz gehalten und es war keiner.

    Jedenfalls wäre 3D die logische Weiterentwicklung von Streetview.

  • Bei den Aufnahmen für Streetview wird die Straße nicht nur Fotographiert sondern auch mit 3D Laserscannern abgetastet. Daher ist es sehr einfach einen 3D Effekt zu erzeugen. Die Scanner wurde auch extra für die 3D Erfassung in die Fahrzeuge eingebaut. Daher ist es denke ich keine Aprilscherz, wenn überhaupt ein Alpha test.

  • Das Feature gibt es immer noch. Kein Aprilscherz. Bitte die Überschrift des Artikel in „Google Street View in 3D“ (ohne Aprilscherz) ändern.

  • Ich hab mich schon gefragt, wann es endlich soweit ist. Es war schon klar, dass die die Daten in 3D haben (durch die Laserscanner) und da war es nur noch eine Frage der Zeit, bis Google Street View in 3D veröffentlicht. Mit der Rot/Cyan Brille sieht das schon ganz gut aus, ich glaube aber, dass mit einem richtigen 3D Bildschirm nicht mehr so gut ist. Es sind halt keine richtigen 3D Bilder, sondern künstlich erzeugte.

  • Die 3D Funktion ist wieder weg.

    Interessant ist aber auch, dass Norc (Wien,beispielseise) seine Bilder in 3D darstellt. Und die 3D Bilder sind ziemlich besser, als die es von Google waren.

    http://www.norc.at

Kommentare sind geschlossen.