Google Chrome 4.0 mit 1500 neuen Features erschienen

Chrome
Google hat soeben die vierte Hauptversion von Google Chrome veröffentlicht. Chrome 4.0 bringt neben Erweiterungen und weiteren Verbesserungen bei der Geschwindigkeit auch die Möglichkeit mit Lesezeichen über mehrere Chromes zu synchronisieren.

Eine erste Version von Chrome 4.0 wurde im August 2009 vorgestellt, die Beta folgte Anfang Dezember 2009. Das Update ist nur für die Windows-Version von Chrome, Mac und Linux behalten den Beta-Status. 

Die Neuerungen: 
Extensions
Bookmark sync
Enhanced developer tools
HTML5: Notifications, Web Database, Local Storage, WebSockets, Ruby support
v8 performance improvements
Skia performance improvements
Full ACID3 pass, due to re-enabled remote font support (with added defense against bugs in operating system font libraries)
HTTP byte range support
New security feature: “Strict Transport Security” support
Experimental new anti-reflected-XSS feature called “XSS Auditor”
Durch die Erweiterungen kann man derzeit schon über 1500 neue Funktionen zu Google Chrome hinzufügen. 

» Portable
Die nächste Version wird 4.1 sein.


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren

Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket

comment 36 Kommentare zum Thema "Google Chrome 4.0 mit 1500 neuen Features erschienen"

  • habe ein paar fragen.

    ich nutze derzeit (seit start von firefox) firefox 3.6
    da ich aber weiss, dass google chrome viel schneller ist als firefox, ist für mich eine überlegung wert von firefox auf google chrome umzusteigen.

    auf firefox nutzen ich derzeit “nur” ein AddOn und zwar -> AdDockPlus, mehr brauche ich nicht, mehr möchte ich nicht.

    da ich keine hohen ansprüche an die add ons habe, wäre ich erst einmal dankbar, wenn ihr mir sagen könntet, ob es sowas bzw das selbe (addockplus) für chrome verfügbar ist.

    dann wäre eine install von der 4.0 gut UND wie sieht es mit den “verfolungen” von chrome aus ?

    kann man die irgendwie ausschalten ?

    ich gehe davon aus, dass die version 4.0 keine beta ist ? weil auf anderen seiten ist von 4.0 nichts zu lesen.

    chrome hat ja glaube ich soweit KEIN RSS reader..gibt es ein programm, welches mich erinnert, dass ich in “google reader” neue artikel zum lesen habe ?!

  • @Alex: aber “Iron” ist doch nicht immer up-2-date wie googles chrome ?!
    da gabs irgendwie auch noch nie updates glaube ich.

    das fand ich schwach.

    ich will nen browser, welcher so aktuell ist wie chrome und womit ich die extensions nutzen kann !

    aber da gibt es doch zich programme, womit man chrome von den “dingern” löschen kann ?!

  • ja… bei iron kannst du die ganzen extensions leider nicht nutzen. Ich finde den Chrome KLASSE! Das einzige, was mich stört, ist wie du sagst “die verfolungung”

  • @Pascal: dann kläre mich bzw uns doch mal auf, wie das gehen soll, wenn ich das wüsste, dann würde ich hier ja wohl nicht fragen. danke im vorraus !

  • das ist doch richtig, dass jeder dein schritt überwacht wird… oder? kann mich da bitte jemand aufklären?

  • Was blöd an der neuen Bookmark-Synchronisierung ist:

    Die Chrome Bookmarks werden nicht mit den Google Bookmarks synchronisiert. Sie werden stattdessen von diesen getrennt irgendwo abgelegt.

    Das ist wirklich nicht aus einem Guss.

    Ich hätte gern die Chrome Bookmarks mit den Google Bookmarks synchronisiert. Und auf diese über die Google Toolbar im Firefox auf Arbeit zugreifen. Das geht aber nicht.

  • Seltsam – Bei mir hatte Chrome 3 schon immer Acid3 bestanden.
    Wie sieht es aus mit den Extensions? Kann man im “Store” irgendwo die Extensions sehen, die von Google erstellt wurden?

  • bin jetzt umgestiegen, was mir aber überhaupt nicht gefällt ist, dass man nicht so gut scrollen kann wie bei firefox.
    gibt es da nen add on, welches das scrollen so angenehm macht ? falls nicht, dann bleibe ich bei firefox.

  • Hab ein Problem beim Installieren der Extensions: Nachdem ich auf den Install button klicke kommt die Frage wohin denn gespeichert werden soll, aber nicht das Fenster aus dem Video…und somit bekomme ich nix installiert 🙁

  • @pascal Dann speichert er mir die Datei irgendwo hin z.b. auf dem Desktop und da liegt sie dann rum..und wenn ich sie mit Chrome öffne passiert auch nicht sinnvolles

    EDIT: Hab in den Optionen das aufpoppen dieses Auswahlfensters ausgestellt und jetzt gehts so wie im Video =)

  • ich bin von der neuen version begeistert kann ich nur sagen…habe mir das jetzt auch mal mit den updates installiert echt klasse…super beitrag hier weiter so grüße die sumse

  • @74598:
    also ich weiß noch nicht, wie das mit den extensions klappen soll… wenn ich auf INSTALL klicke, kommt auch das “Speichern unter… *.crx Datei”-Fenster. Wenn ich die crx-Datei mit Chrome öffne, komm ich wieder in den Speichern unter-Dialog. Endlos wiederholbar…
    Wie kann ich Chrome (auf Version 4 hab ich aktualisiert) beibringen, dass der den Link ausführt, nicht abspeichert?

  • 1500 neue Features, nicht schlecht. Mal sehen wie sich die neuer 4.0er Chrome Version gegenüber der neuen 3.6er Version des Firefox schlägt.

  • @74594:
    Sorry Pascal dass ich so misstrauisch bin, aber ist das “by Google” wirklich vertraulich? In euren 20 empfehlenswerten Extensions hattet ihr auf den Calendar Chekcer hingewiesen, wo der “Autor” offensichtlich aber nichts mit Google zu tun hat, sein Programm aber trotzdem den Schriftzug “by Google” trägt…

  • wenn du die google produkte benutzt, wird dir die KILL-ID nichts nützen, ich meine, wenn du eingelokt bist…. @74653:

  • Also ich verwende zeit knapp 2 Wochen intensiv den Browser und muss sagen das er mich schon ganz schön imponiert hat. Es gibt mittlerweile auch eine große Anzahl von Erweiterungen, welche die tägliche Arbeit erleichtern.
    Ich jedenfalls freue mich auf weitere Erweiterungen für Chrome etc.

Kommentare sind geschlossen.