YouTube wegen Urheberrechtsverletzung zu 60000 Euro Strafe verurteilt

YouTube

Weil Google eine französische Kinderserie nicht von YouTube gelöscht hat, muss Google jetzt eine Strafe von 60000? zahlen. Der Verlag Bayard hatte bereits 2007 Google aufgefordert die Serie zu löschen. Doch der Konzern reagierte nicht.

Sollte es zu einer weiteren Verletzungen kommen, muss Google weitere 1000? pro Verletzung der Rechte zahlen.

[Futurezone, thx to: jonas]


Diskussionen, Fragen, Hinweise & mehr rund um Google
GoogleWatchBlog Forum

Teile diesen Artikel:

comment 5 Kommentare zum Thema "YouTube wegen Urheberrechtsverletzung zu 60000 Euro Strafe verurteilt"

Kommentare sind geschlossen.