Chromium hat jetzt einen Fullscreenmodus

Chrome

Mit einem der letzten Chromium Builds wurde einer erste Version von einem Vollbildmodus eingeführt. Dieser ist momentan noch sehr simple aber immerhin ist der Anfang gemacht.

Der GoogleWatchBlog im Fullscreenmodus:

Mit F11, also genauso wie in den meisten anderen Browser, kann man zwischen dem normalen Modus und Vollbild umschalten. Derzeit werden im Fullscreen keine Tabs angezeigt auch die Lesezeichen fehlen noch.

Das Feature ist noch nicht Bestandteil von Google Chrome. Vielmehr wurde es in die Grundlage Chromium integriert.

» Download von Chromium

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Chromium hat jetzt einen Fullscreenmodus

  • genau so muss ein vollbild modus sein, ohne schnickschnak wie ne statusleiste oder ne addressleiste, dazu will ich doch vollbild! 🙂

  • @64893:
    Allerdings sollte man irgendwie zur Adresszeile kommen. Wenn das nur durch F11 zu erreichen ist, ist das meiner Meinung nach zu wenig. Wie bei Firefox – Maus am oberen Bildschirmrand – finde ich schon gut so.

    Nur eben ohne die kleine Leiste und im besten Fall mit Verzögerung, damit man das Ding nicht ständig aus Versehen nach unten holt.

  • Ich find Chromium besser als Chrome aber bei der installation stürtzt der Installer immer beim importieren von IE lesezeichen ab. Egal einmal abmelden anmelden und schon gelöst.

Kommentare sind geschlossen.