Maps: England nun mit Verkehrsinformationen

Maps

Seit einiger Zeit gibt es in Google Maps in einigen Städten der USA Verkehrsinformationen. Seit Mitte dieser Woche gibt es diese Funktion auch in England.

Hier der Verkehr über Südengland:

Mit der Verkehrsfunktion lässt sich sowohl der Live-Verkehr anzeigen, als auch der Verkehr, der an einem Tag zum Zeitpunkt X stattgefunden hat. Diese Daten basieren auf einem Durchschnitt über einen längeren Zeitraum.

Eine weitere Neuigkeit in Google Maps: New York City verfügt nun über die Transit Funktion.

[Blogoscoped]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Maps: England nun mit Verkehrsinformationen

  • wäre in D. auch kein Problem. Gibt ja auch öffentliche Daten mehr oder weniger in Echtzeit (+/- 30 Minuten) – zumindest von Autobahnen und vielen Schnellstrassen… wohl aber ne Kostensache… Mietkosten, etc.

  • ich glaube bei googleearth gibt es sowas als kmz auch für deutschland… gabs nicht irgendwie mal nen trick kmz´s in map laufen zu lassen???

    wäre ein nettes mashup

Kommentare sind geschlossen.