Google Calculator verrechnet sich bei 15stelligen Zahlen

Calculator
Auch der Google Calculator stößt an seine Grenzen: Wie Haochi jetzt herausgefunden hat, ist Googles Online-Taschenrechner nicht dazu in der Lage 15stellige Zahlen voneinander zu subtrahieren, addieren oder zu dividieren. Der Grund dürfte ganz simpel im von Google verwendeten Datentyp und dessen Begrenzungen liegen. Wird Zeit den Calculator ein wenig aufzurüsten 😉

[Google Blogoscoped Forum]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 5 Kommentare zum Thema "Google Calculator verrechnet sich bei 15stelligen Zahlen"

  • 1. Dieses Phänomen tritt AB 15 Stellen auf. Bei 16, 17, 18, etc. Stellen, passiert exakt das gleiche.

    2. Dies ist ein Fehler, der nur auftritt, wenn das Ergebnis einer Rechnung 1 wäre. Bei allen anderen Rechnungen funktioniert das einwandfrei.

    3. Welchen Datentyp soll Google denn nutzen? Mir ist kein Datentyp bekannt, der eine Begrenzung in diesem Bereich hat…

Kommentare sind geschlossen.