Gears & WordPress 2.6

Gears+

In einigen Wochen soll WordPress 2.6 veröffentlicht werden. Diese Version des OpenSource Blogging Tools soll einen Turbo Modus haben. Der Turbo Modus soll das Admin Center beschleunigen. Dabei wird auf Gears gesetzt.

Testweise haben wir die dritte Beta auf unserem Server installiert, um das mal genauer unter die Lupe zu nehmen.
Oben in der rechten Ecke des Admin Center findet man den Link Turbo. Jenachdem ob Gears installiert ist, wird ein anderer Dialog angezeigt:
Ist Gears nicht installiert wird man dazu aufgefordert es zu installieren.
Mit Gears schaut der Dialog so aus:

Nach dem Klick auf Enable Gears muss man noch Bestätigen, dass WordPress Daten auf dem PC sicher darf.

Nun lädt Gears über 200 Datei runter und speichert diese. Dabei werden alle Bilder und weitere Komponenten das Admin Center gesichert.
Gears wird diese Dateien automatisch warten ohne das der Nutzer noch eingreifen muss.

Diese Funktion von WordPress hat eigentlich nur zwei Gründe:
1. Es soll unnötigen Traffic unterbinden und so die Server des Providers entlasten.
2. Man möchte bloggen und hat parallel einen Download am Laufen, der die Verbindung stark belastet, greift WordPress auf die lokale Dateien zurück und lädt ggf. nur die Daten aus dem Internet, die seit dem letzten Gears Update verändert wurde.

Das Schreiben von Artikeln in WordPress ist bei fehlender Internetverbindung (noch) nicht möglich.

Wer Gears bei seinem WordPress Blog einsetzen möchte, muss derzeit die BETA von WP 2.6 installieren.

Bei wordpress.com wurde Gears bereits eingebaut und kann von allen genutzt werden.

WordPress 2.6 final soll in den nächsten Tagen veröffentlicht werden.

» Download der 3. BETA von WP 2.6
» WordPress.com Blog: WordPress Gears
» Gears Blog: Speeding Up WordPress With Gears

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Gears & WordPress 2.6

  • „Es soll unnötigen Traffic unterbinden und so die Server des Providers entlassen.“

    Das sollte „entlasten“ heissen.

  • Zitat:
    In einigen Wochen soll WordPress 2.6 veröffentlicht werden.

    So ziemlich genau in zwei Tagen, wenn sich die Macher an den Plan halten. Heute ist der RC1 veröffentlicht worden.

  • WP ist das beste Blogging System für Privatpersonen… einfach und schnell. Nachteil es wird immer mehr schnickschnack beigelegt… mal ehrlich wer braucht so eine dämliche Gears Unterstützung? 99% haben es (was auch sinn macht) aufm eigenen server… wozu dann die daten ewig zwischenspeichern… unsinnig… und gears unterstützt noch immer nur den IE und FX… 🙁

    Idee nicht schlecht. Umsetzung lässt zu wünschen übrig

  • Und wie ist nun das Fazit? Irgendwie geht da nun nirgends draus hervor ob es wirklich schneller ist. Merkt man den Unterschied im Vergleich zu ner Version ohne „Turbo Link“?

  • Hallo,
    also ich habe auch nen News Blog und der war immer sehr langsam, habe nun seit gestern Google Gears installiert und es ist wirklich schneller geworden, um einiges sogar :).
    Kann ich also nur empfehlen.
    http://inachrichten.wordpress.com/ –> Dies ist mein Blog, wems interessiert.
    lg,

  • Also ich habs heute Nacht noch nach diesem Beitrag installiert.. Leider ist Gears nicht FF 3.0.1beta tauglich, somit bin ich auf den IE ausgewichen..
    Kam mir viel schneller vor.

Kommentare sind geschlossen.