Türkei: Google entfernt Videos

YouTube

Ende Januar haben wir über die Sperre von YouTube in der Türkei berichet, 5 Tage später wurde diese wieder aufgehoben.

Heute hat Google in einer auf türkisch geschrieben Stellungsnahme bei den türkischen Behörden beantragt die Sperre wieder aufzuheben, da man die Videos kontrolliert und auf Grund von Regelverstößen von der Seite entfernt hat.
Lässt sich daraus jetzt ablesen, dass YouTube in der Türkei noch immer gesperrt ist oder eine neue Sperre beschlossen wurde?
Im Januar hatte ja nur die Türk Telekom den Zugriff auf YouTube wieder gestattet, so heise online vor zwei Monaten.

Hat irgendeiner unserer Leser weitere Informationen?

[golem.de]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Türkei: Google entfernt Videos

  • armseelig wenn google demnächst videos entfernt nur um nich gesperrt zu werden… ich glaube andere religionen zu parodieren ist keinr egelverstoß sondern freie meinungsäußerung finds schade das google immer mehr die eigenen werte vernachlässigt…

  • Von youtube einfach schließen ist nicht die Rede.
    Wie lange hätte es sich die türkische Bevölkerung gefallen gelassen, das youtube gesperrt ist?
    Nur weil irgendwer ein ganz böses Video zeigt.
    NOCH heisst es, bei youtube findet man alles.

  • 😮 seit LANGER Zeit wird bei YouTube für deutsche IP-Adressen auf Anordnung der Bundesregierung zensiert… nur mal so am Rande.

    Also zuerst vor der eigenen Tür kehren (also in diesem Fall vor der deutschen Tür) bevor man sich über andere Länder (natürlich ebenfalls zu Recht!) ausmacht…

    Bestes Beispiel sind die AH Videos oder Fitna…

Kommentare sind geschlossen.