Liste von Benutzeroberflächen für die Google Chart API

Google
Im Dezember wurde überraschend die Google Chart API veröffentlicht und begeistert von den Usern aufgenommen. Leider besteht die API nur aus einer einzigen URL mit vielen verschiedenen Parametern und bietet derzeit keine Benutzeroberfläche an. Das haben jetzt die User übernommen und jede Menge GUIs zur einfachen Diagramm-Erstellung gebastelt.

Chart Maker
Mit dem Chart Maker lassen sich alle 5 Diagrammtypen erstellen, die Daten müssen direkt eingegeben werden und ihr könnt das Diagramm titulieren sowie die Größe voreinstellen. Als Ergebnis spuckt das Tool den Link zum Diagramm aus, zeigt es aber nicht in der Benutzeroberfläche an. Schade.
» Chart Maker

Google Charting Tool
Das Charting Tool kann nur die beiden verschiedenen Liniendiagramme erstellen, die Daten müssen direkt eingegeben werden. Außerdem kann die Farbe und Breite der Linien des Diagramms eingestellt werden sowie alle möglichen Beschriftungen eingestellt werden. Als Ergebnis seht ihr das fertige Diagramm plus den dazugehörigen Link zum Einbau in die eigene Webseite.
» Google Charting Tool

Google Charter
Der Google Charter kann alle Formen von Diagrammen erstellen, die Daten müssen direkt eingegeben werden. Es können außerdem alle Farben und Beschriftungen sowie ein Diagramm-Titel eingegeben werden. Als Ergebnis bekommt ihr das Diagramm, den dazugehörigen Link und ein HTML-Snippet zur direkten Integration in die Webseite.
» Google Charter

Online Charts Builder
Mit dem Online Charts Builder lassen sich alle Arten von Diagrammen erstellen, und auch hier müssen die Daten direkt eingegeben werden. Für das Diagramm kann nur eine Grundfarbe eingestellt werden, aber nicht einzelne Farben für die verschiedensten Einträge. Außerdem können auch einige Titel für das Diagramme eingestellt werden. Der Charts Builder überzeugt zwar nicht mit Funktionen, hat aber die benutzerfreundlichste Oberfläche.
» Online Charts Builder


Also wirklich begeistert bin ich von allen nicht, da muss wirklich noch etwas besseres her. Wird Zeit dass sich Googles Designer dem annehmen und eine wirklich gut benutzbare Oberfläche anbieten. Wäre sicherlich auch für die Verbreitung dieser API sehr förderlich 😉

» Links & Oberflächen über die Chart API
» Posting im Google Code Blog


Teile diesen Artikel: