Linkbar jetzt auch auf der deutschen Google-Startseite

Linkbar
Seit über einem halben Jahr ist die runderneuerte Linkbar mittlerweile auf google.com im Einsatz – und jetzt hat sie es auch endlich auf die deutschsprachigen Google-Startseiten geschafft. Seit wenigen Stunden wird die Hauptnavigation nicht mehr über dem Suchschlitz angezeigt, sondern ist nach oben links in die Ecke gewandert und besitzt ein Dropdown-Menü.

So sah die Startseite vorher aus:
Startseite

Und so jetzt:
Startseite
Es wurde wirklich Zeit dass dieses Design sich auch auf der deutschen Startseite durchsetzt – gefordert wurde es schon lange und bewährt hat sie sich im Alltagstest auch. Das einzige was mich ein wenig stört ist „Google Mail“, einfach nur „Mail“ wäre in diesem Fall sicherlich besser gewesen.

Interessanterweise ist die Linkbar auf jeder Webseite regional angepasst, und das gilt nicht nur für die amerikanische und die deutsche Webseite – sondern auch für die deutsche und die österreichische.

Vergleich:
Linkbar Vergleich
Sind die Vorlieben der Deutschen und der Österreicher so unterschiedlich?

Ergänzung von Pascal
Hier der Vergleich der englischen zur deutschen

[seekXL]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Linkbar jetzt auch auf der deutschen Google-Startseite

  • Auch im Reader hat sie nun Einzug gefunden, endlcih kann ich die Bookmarks wieder auf die .de Seiten setzen.

    Die unterschiedlichen Inhalte hängen denke mal von der unterschiedlich weit fortgeschrittenen Lokalisierung der Services ab.

    Gruß,

    Jonas

  • Ich sehe eben: statt „Google Mail“ steht nur noch „Mail“ da… da lesen wohl ein paar Google-Mitarbeiter den GoogleWatchBlog^^

  • Ich finde die neue Bar einfach schlecht, alleine schon wie viel mehr Mausweg nach oben… zum Glück hat Opera Google eingebaut und ich spar mir die Seite 😀

  • Ich finde das neue Design um längen besser als das alte. Jetzt brauchen sie es nur noch auf alle Google Seiten auszuweiten, damit man überall eine einheitliche Navigation hat. Einfach klasse!

  • Na endlich! Das wurde aber auch Zeit! Ich hoffe die neuerungen bei GMail werden auch bald bei der deutschen Version verfügbar sein.

  • Wäre vllt eine Abstimmung hier im Blog sinnvoll, nur um mal ein Meinungsbild zu erstellen, wird ja bestimmt keine Auswirkungen auf die Entscheidung bestimmter Googler haben… O:-) 😉

  • Ich finde das so blöd. Bei dem alten konnte man viel schneller mal auf Bilder oder Maps klicken. Bei dem neuem muss man erst die Augen dort hoch richten und die Maus einen halben Meter bewegen.
    Das alte war 100000Mio mal besser

  • ich finde die neue seite nicht sehr praktisch. tatsächlich ist der „mausweg“ länger.
    außerdem verändert sich die reihenfolge wenn ich von „web“ auf „groups“ wechsel und wieder zurück.
    mehr als unpraktisch.
    wäre wirklich super wenn es einen weg gäbe auch die alt-eingesessenen zu unterstützen bzw. zu erkennen, bsp. über cookie oder was weiß ich.

  • passt mir nicht die neue startseite. ist mir viel zu mühsam immer nach oben links zu fahren mit dem mauszeiger, da war die alte um längen besser.

Kommentare sind geschlossen.