Google Trends jetzt stündlich aktuell via Feed abrufbar

Trends + Reader
Seit dem letzten Google Trends-Update werden die beliebtesten Suchabfragen nicht mehr nur alle paar Wochen upgedatet, sondern sind stündlich aktuell abrufbar. Seit gestern kann man diese Liste auch via Feed abrufen und hat so stündlich die 100 beliebtesten Anfragen in seinem Feedreader. Mit Hilfe des Google Readers kann man aus diesen Daten jede Menge weitere Statistiken erstellen.

Der eigentliche Feed wird jede Stunde mit einem neuen Eintrag gefüllt in dem lediglich eine durchnummerierte Liste mit den 100 beliebtesten Suchabfragen erscheint, ohne jede weitere Prozentanzahl, totale Abfragesumme oder einer Art Chart-Funktion mit auf und ab-Pfeilen. Der eigentliche Feed enthält nur jeweils einen Eintrag, aber mithilfe der Archivfunktion des Google Readers gehen keine Informationen verloren.

Mit der neuen Suchfunktion des Google Readers lässt sich diese Liste bis zum Anfang zurückverfolgen und durchsuchen und daraus z.B. schließen wann ein Suchbegriff das erste mal aufgetaucht ist. Ich denke daraus lassen sich ganz interessante Statistiken erstellen.

Vielleicht setzt sich ja auch mal jemand einen Nachmittag lang hin und erstellt eine Art Such-Charts aus den Daten. Um die vergangenen Daten abzurufen kann man das Google Reader Archiv nutzen, dieses auswerten und dann z.B. anzeigen um wieviele Plätze der Suchbegriff in den letzten Stunden und Tagen nach oben bzw. nach unten geklettert ist. Oder noch interessanter, welcher Suchbegriff vielleicht schon seit Wochen in den Top100 zu finden ist – so Standardsuchen wie „weather“ zum Beispiel.

» Google Trends Hourly Feed

[Google OS]


Teile diesen Artikel: