Google in your language – Google in deiner Sprache

Google
Sehr viele Google Dienst unterstützen zur Zeit über 170 Sprachen, von Arabisch bis Zulu. Unter anderem die Suche, Blogger.com und Google Earth. Da Google sicher nicht alle Sprachen beherrschen, wurden vor allem, die meisten Übersetzungen in wenig verbreitete Sprachen von Freiwilligen vollbracht. Bei diesem Projekt kann jeder teilnehmen. Man muss sich nur für Google In Your Language anmelden.

Weil es für einen einzelnen sehr viel Aufwand und auch Zeit benötigt, bis er zum Beispiel Google Mail in seine Sprache übersetzt hat, kann man auch nur einen Teil des Programmes übersetzen und ein anderer übernimmt einen weiteren Teil. Um dann aber nicht zu starke Unterschiede in der Übersetzung hinsichtlich der Wortwahl zu haben, werden diese dann wahrscheinlich noch einmal von Profis überprüft und korrigiert.
So sind mittlerweile beinahe 95% mancher Produkte in Armenisch, Slowenisch oder Estnisch übersetzt, aber auch 70 % in Lateinisch. 10 % sind zum Beispiel von Tibetisch oder Wolof.

Vor kurzem wurden folgende Sprachen hinzugefügt: Navajo, Bambara, Komi oder Venda, um nur vier zu nennen.

[Google-Blog]

[Gastartikel von: Pascal]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google in your language – Google in deiner Sprache

Kommentare sind geschlossen.