Google-Flugzeug landet auf dem NASA-Flughafen in Mountain View

Google Nasa
Schon seit längerer Zeit arbeiten Google und die amerikanische Weltraumbehörde NASA eng zusammen und haben schon einige Projekte wie z.B. das Earth Overlays oder Earth Sky gemeinsam verwirklicht. Da man einem guten Freund immer aushilft, hat die NASA Google jetzt sogar die Erlaubnis gegeben auf einem Regierungsflughafen zu landen – und das obwohl Privatpersonen dort absolut keinen Zutritt haben.

GoogleJet

Doch damit noch nicht genug, der Google Jet durfte nicht nur landen, sondern hat gleich noch einen eigenen Hangar bekommen in dem die Chefs bequem aussteigen und verweilen konnten. Bei den Behörden sorgt diese Landung jetzt für Ärger, da man befürchtet dass Google diesen Flughafen jetzt nicht nur für sich sondern auch für die hochrangigen Gäste nutzen könnte und die Lärmbelästigung für diese kleine Ortschaft zu groß wäre.

Laut Berichten hat die NASA den Googlern eine beschränkte Landeberechtigung erteilt, man kann auch sagen eine Ausnahmegenehmigung für diesen einen Flug. Da sich der Flughafen aber zufällig in Mountain View, Googles Heimatstadt, befindet darf man davon ausgehen dass die Googler einen neuen Privat-Flughafen haben 😉

[GoogleFokus]

Nachtrag:
» Google sichert sich Nutzungsrechte für den NASA-Flughafen in Mountain View


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google-Flugzeug landet auf dem NASA-Flughafen in Mountain View

Kommentare sind geschlossen.