Google Gears API 0.2: HttpRequests & mehr

Gears
Googles Online-Offline-Tool Google Gears ist seit heute in der Version 0.2 mit vielen neuen Funktionen verfügbar. Bei der neuen Version handelt es sich vorerst um einen Developer-Release, bevor die Änderungen in die Gears-Software übernommen werden, sollen sie erst noch ausführlich von den Entwicklern getestet werden.

Hier die Updates:

* Cross-origin API support
* WorkerPool improvements: Automatically report errors in workers, createWorkerFromUrl()
* New Gears modules:
o HttpRequest
o Timer
o Both of these can be used in workers.

Ich glaube diese Neuerungen teilweise zu verstehen, bin mir da aber ziemlich unsicher. Wenn HttpRequest-Objekte erst jetzt unterstützt werden – wie wurde die ganze Dynamik denn früher realisiert? Bevor ich hier irgendwelchen Blödsinn schreibe, sollten sich die Interessierten besser selbst im Gears API-Blog informieren 😉

Und wer hier – so wie ich – nicht durchblickt, bekommt das ganze nochmal in Videoform serviert:

» Ankündigung im Gears API-Blog

[ZDNet-Blog]


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Gears API 0.2: HttpRequests & mehr

Kommentare sind geschlossen.