1 Jahr WiFi in Mountain View: Google zieht Bilanz

WiFi
Vor über einem Jahr wurde das Wifi-Netz in Mountain View gestartet und hat seitdem über 180.000 User zählen dürfen. Google hat nicht vor, das Netz irgendwann einmal weltweit auszuweiten – das wäre wohl auch irrsinnig teuer und würde sich niemals lohnen, allein in der relativ kleinen Stadt sind über 400 Router nötig… Um anderen Netzbetreibern einen Denkanstoß zu geben, ziehen die Googler jetzt Bilanz und nennen einige Daten & Fakten rund um das Netz.

Hier die nackten Zahlen:
Anzahl Router: Über 400
Reichweite: 25.000 Haushalte
Benutzer/Monat: 15.000
Traffic/Tag: 300 GB
Trafficwachstum pro Monat: 10%
Durchschnittliche Auslastung: 95%

Ich denke das sind, für eine 73.000 Einwohner-Stadt doch sehr schöne Zahlen. Google hat zwar noch nicht damit begonnen die Daten auszuwerten – jedenfalls nicht offiziell – aber ich denke daraus könnte man doch recht schöne Surfverhaltens-Statistiken erstellen. Und das sind Daten die für manche wirklich Gold wert sind, von daher könnte es für einige Netzbetreiber doch ganz interessant sein ähnliche Netze auf ihrem Heimat-Markt aufzubauen.

Elektro-Smog-Gefährdete bitte nicht klicken:
» Hier eine Karte mit allen 400 Routern die Google in Mountain View aufgehängt hat

» Bilanz im Google-Blog

[thx to: MainP]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “1 Jahr WiFi in Mountain View: Google zieht Bilanz

  • Ist sehr interessant.

    @Jens: Nach dem Lesen des YouTube-Artikels klickte ich wie immer oben auf „Weiter“ (ist jeweils der Titel des nächsten Artikel), doch dieser wurde übersprungen.

  • Danke für den Hinweis, ist mir nie aufgefallen weil ich das nicht nutze. Hat irgendwas mit der Zeitabfrage zu tun, mal schauen wo es da hakt…

    Jens

  • So, das Problem ist gefixt.

    Es lag daran, dass jeweils 2 Artikel zur gleichen Zeit (von Minuten her gesehen) veröffentlicht worden sind. Leider habe ich bei der Abfrage des nächsten und vorherigen Artikels vergessen die Sekunden zu berücksichtigen.

    Fixed 🙂

Kommentare sind geschlossen.