Copiepress-Klage: Google geht in Berufung

news 

Im Februar hatte Copiepress die Klage gegen die Google News gewonnen. Google hatte damals angekündigt in Berufung zu gehen und das Urteil mit neuen Argumenten anzufechten. Die belgischen Gerichtsmühlen mahlen anscheinend genauso langsam wie die deutschen, und so beginnt die erneute Anhörung am 17. Juli dieses Jahres.

Zwischenzeitlich sah es so aus als wenn der Prozess außergerichtlich gelöst worden wäre, da die Google News wieder Inhalte von Copiepress angezeigt haben und dies bis heute tun – und das obwohl eine Strafe von 25.000? pro Tag im Raume steht. In den letzten 5 Monaten haben sich da Pi mal Daumen 3,75 Millionen ? angesammelt! Bisher hat Google noch nicht gezahlt, dürfte dies bei einer erneuten Niederlage aber wohl nachholen müssen…

Mit welchen neuen Argumenten Google in diese Runde gehen will ist noch nicht bekannt – wäre auch unklug das vorher zu veröffentlichen – und wann das Urteil zu erwarten ist steht auch noch in den Sternen. Ich denke dass sich Google noch so sehr anstrengen kann, am Ende wird Copiepress gewinnen…

[heise]


Teile diesen Artikel: