Yahoo zieht mit Online Messenger im E-Mailer nach

google_ad_client = "ca-pub-3153097597200094"; google_ad_slot = "8728953924"; google_ad_width = 336; google_ad_height = 280;

Nachdem Google die Online-Version von Google Talk in Google Mail integriert hat, baut nun auch Yahoo! den hauseigenen Messenger in die Webanwendung Yahoo!-Mail ein. Ebenso wie der Google Mail Messenger ist das ganze in Flash programmiert und speichert wie Google Talk alle Konversationen in einem Nachrichten-Archiv, welches sich aus dem gleichen Interface durchsuchen läßt.

In Deutschland ist das ganze natürlich wieder mal nur mit Verzögerung verfügbar. Lediglich 4 große Werbebanner promoten die neuen Features: http://de.messenger.yahoo.com/webmessenger.php?np=1

[Google Operating System]


Keine Google-News mehr verpassen: Abonniere den GoogleWatchBlog-Newsletter
GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

comment 2 Kommentare zum Thema "Yahoo zieht mit Online Messenger im E-Mailer nach"

  • Die Google Talk Integration in GMail ist in Javascript geschrieben und nicht in Flash, wie im Artikel falsch behauptet wird.

  • naja also der messenger direkt in Google Mail ist javascript…

    aber goolge talk gibt es doch auch als flashplugin… GWB berichtete 😀

Kommentare sind geschlossen.