Bald Konferenzchats in Google Talk?

Google Talk
Eines der wichtigsten Dinge die die Konkurrenz Google Talk noch voraus hat, ist die Möglichkeit der Konferenzchats mit mehreren Personen. Bisher ist es, sowohl bei Talk als auch bei den Web-Chats, nur möglich mit je einer Person pro Chatfenster zu sprechen. Ein kurzer Eintrag im Google in your Language-Programm lässt aber vermuten dass dies bald ein Ende hat.

Hier der betreffende Text:

Phrase in English: NAME has joined (…)
Translation Help: System messages when user joined or left a muc conversation

Das deutet eindeutig darauf hin dass Google an einer Anwendung arbeitet in der mehrere Personen gleichzeitig miteinander chatten können. Ob es sich dabei nun um Talk handelt oder nicht ist zwar nicht bekannt, aber man darf wohl davon ausgehen. Natürlich kann es sich aber auch um bspw. Docs & Spreadsheets handeln, welches ebenfalls einen Chat anbietet wenn mehrere Kollabotoren gleichzeitig online sind und an einem Dokument arbeiten. Lassen wir uns überraschen 😉

[Google Blogoscoped]


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Bald Konferenzchats in Google Talk?

  • Wow… was andere Jabber-Clients schon ewig können, erweitert Google erst langsam… wozu Google Talk, wenn es bessere Jabber-Clients gibt?

  • @michfrm: Google Talk ist leider das einzige Jabber-Programm, dsa komfortabel zu bedienen ist, bei all den Alternativen wirken jeweils schon die Websites abschreckend, http://www.jabber.org/ ist ein entsprechendes Beispiel? schade, dass Google Talk nur unter Windows läuft und keine Verschlüsselung beherrscht.

  • @mds
    Pandion hat ne super Bedienung, Miranda ist auch genial. Die Webseiten sind halt sehr schlicht aber wenn man etwas sucht findet man es auch 😉

    @Jens
    Wieso steht mal bei mir mal michfrm und mal Michael? x)

  • Hallo,

    ich wünschemir en multimessenger programm von gtalk… indem man alle mesenger dienste einfach reinpackt und gut ist. ich mein gmx macht dies nun auch vor und es klappt. wann ist google soweit?

  • Google benutzt Jabber. Eine Spezialität von Jabber sind Transports, also die Verbindung zu anderen Netzwerken. Technisch gesehen wär das also kein Problem. Wer nicht solang warten kann:
    Miranda mit JabberGTalk Plugin 😉

Kommentare sind geschlossen.