Google Mail ContactPicker jetzt bei Google Video und Spreadsheets

Google Mail
Der Google Mail ContactPicker, der anfang des Jahres großen Wirbel durch eine Sicherheitslücke ausgelöst hat, ist jetzt fest in Google Video integriert worden. Mit dem ContactPicker lässt sich direkt auf das Adressbuch von Google Mail zugreifen, mitsamt der Gruppierung und Suche nach Kontakten.

Google Mail ContactPicker

Die meisten Google-Dienste greifen zwar schon auf die Google Mail-Kontakte zu, etwa wenn ein Dokument oder eine Galerie per Mail verschickt werden soll, aber bisher hat sich das ganze auf eine einfache Liste bei der Eingabe der Adresse beschränkt. Mit dem ContactPicker wandert das komplette Adressbuch in die externe Anwendung und es wird jetzt sehr viel einfacher einen oder mehrere Kontakte auszuwählen.

Es lassen sich auch direkt aus dem Kontaktfenster neue Gruppen erstellen die dann natürlich auch für das Google Mail-Adressbuch übernommen werden. So kann man etwa ein neues Dokument erstellen, bestimmte User einladen und diese gleich zu einer Gruppe hinzufügen. Für weitere Diskussionen kann man dann aus Google Mail heraus direkt an diese Gruppe schreiben und hat mit wenigen Klicks alle Kontakte wieder beisammen.

Wirklich eine sehr nützliche Neuerung, die derzeit aber nur bei Google Video und Spreadsheets integriert ist. Alle anderen Dienste nutzen weiterhin das Menü unter dem Eingabefeld. Ich denke aber dass nach der ersten Testphase, die einige Wochen laufen dürfte, der ContactPicker nach und nach in alle Dienste integriert wird.

[Google OS]


Teile diesen Artikel: