Orkut integriert GVideo- und YouTube-Videos

Orkut + Google Video +
Weil das teilen von Videos im Internet immer wichtiger wird und man anhand einer Videoliste viel über eine Person erfahren kann, haben Orkut-User jetzt auch die Möglichkeit Videos über das SocialNetwork zu teilen. In wenigen Schritten kann sich jeder User eine Favoritenliste mit Videos von Google Video und YouTube anlegen.

In dem Profil jeder Person erscheint jetzt unter seinem Passfoto zusätzlich zu den üblichen Links der Video-Button. Hier kann entweder die Videoliste der jeweiligen Person eingesehen oder im eigenen Profil selbst Videos eingestellt werden. Um ein Video hinzuzufügen muss man nur die URL in das Eingabefeld eintragen, abschicken – und fertig.

Videos bei Orkut

Leider war es das aber auch schon wieder mit der Integration. Es ist nicht möglich die Favoritenliste von YouTube oder Google Video direkt in Orkut zu importieren. Außerdem ist es nicht umgekehrt möglich, direkt von den Videoplattformen die Videos zu Orkut hinzuzufügen – und das obwohl doch YouTube letztens erst viele Social-Dienste hinzugefügt hat.

Eine gute Integration, aber leider – wie bei Orkut üblich – sehr schlecht umgesetzt.

» Ankündigung im Google-Blog


Teile diesen Artikel: