Orkut jetzt mit Image-Werbebanner

Orkut
Anfang Oktober letzten Jahres wurden bei Orkut AdSense-Banner eingeführt. Diese haben die User sicherlich nicht weiter gestört, da sie schön an das Design angepasst und dezenzt platziert sind. Aber anscheinend waren sie zu dezent, so dass es sich für Google nicht gelohnt hat. Daher werden ab sofort auch Bilder-Banner angezeigt, zwar ebenfalls dezenzt und nicht störend – aber eine große Änderung ist es schon.

Lange Zeit fragte man sich warum Google Orkut werbefrei hält, und nun hat es sich innerhalb von 3 Monaten komplett geändert. Zum Glück bietet AdSense noch keine Flash-Banner oder PopUp-Boxen an (und wird dies auch niemals tun), denn sonst würden sicherlich auch solche früher oder später dort auftauchen. Der Community wird dies aber sicherlich keinen Abbruch tun und es wird weiter kräftig diskutiert und gesocialnetworkt.

Entweder wird in Deutschland (Österreich) kein Banner angezeigt oder ich bin zu dumm diese Banner zu finden. Bei mir wurden teilweise die Textbanner angezeigt, aber seit gestern gibt es in meinem Account garkeine Banner mehr – mich störts nicht 😉 Und so lange Orkut mir nicht irgendwelche Vorteile brint und ins Netzwerk integriert wird nutze ich Orkut eh nicht…

» Foto des Banners bei Googlified


Teile diesen Artikel: