Google Maps zeigt teilweise Straßenkarten für Afrika

Google Maps
Afrika, der schwarze Kontinent. Bisher galt dies auch bei den Google Maps, denn wirklich detailierte Satelitenfotos oder Straßenkarten hat man für den unbekannten Kontinente bisher vergeblich gesucht. Zumindest letzteres wird sich in der nächsten Zeit ändern. Auf der afrikanischen Karte erscheinen seit gestern die wichtigsten Überlandstraßen und in Johannesburg eine komplette Straßenkarte.

Die Anzeige der wichtigsten Hauptverkehrsstraßen in Afrika ist schon ein erster Hinweis darauf, dass Google die Daten eingekauft hat und demnächst auch komplett darstellen wird. Eine erst Vorschau darauf gibt es für Johannesburg, hier sind schon sehr viele Straßen eingezeichnet und betitelt – wenn auch noch nicht komplett. Und auch die Satelitenbilder für diese Region sind in der letzten Zeit sehr viel detailierter geworden.

Afrika, der unbekannte Kontinent – nicht mehr lange. Ich freue mich drauf wenn es hier detailierte Informationen und hochauflösende Satelitenbilder gibt, denn der Kontinent ist mehr als interessant – zumindest für mich.

» Google Maps Johannesburg


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Maps zeigt teilweise Straßenkarten für Afrika

  • Ja!! Daran bin ich natürlich auch interessiert, wo ich doch in Südafrika lebe! 🙂

    Von meinem kleinen Ort gibt es noch garkeine Straßen. Nur die Autobahnen.

Kommentare sind geschlossen.