Google Maps Mashup: GeoGreeting!

GoogleWatchBlog
Fast immer werden Grußkarten mit schönen Bildern versehen, die meistens auch noch animiert sind, es regnet Blumen, Herzen & co. und wenn es hochkommt spielen sie auch noch eine nette Hintergrundmusik ab. Und zwischen all dem bunten Zeugs pappt dann ein schwarzer langweiliger Text. Hier schafft das Google Maps Mashup GeoGreeting Abhilfe. Unbedingt anschauen!

Bei GeoGreeting kann ein beliebiger Text mit (leider nur) 40 Zeichen eingegeben werden, der dann auf einer Google-weltkarte dargestellt wird. Aber damit nicht genug, die Buchstaben des Textes bestehen komplett aus Gebäuden die in Form des jeweiligen Buchstabens gebaut sind. Diese Gebäude sind rund um die Welt verteilt, und so macht der gegrüßte auch gleich noch eine schnelle Weltreise 😉

Eine wirklich sehr nette Idee, die ruhig ausgebaut und mit längeren Texten versehen werden könnte. Die Ladezeiten sind arg lang, aber das tut dem schönen „Oh“-Effekt, nachdem der Text aufgebaut wurde, keinen Abbruch 😉

» GeoGreeting!
» GeoGreeting-Beispiel

[thx to: Bastian]


GWB-Dossier Google Maps Mashups


Teile diesen Artikel: