Personal Homepage jetzt mit Tabs

Google Personal Homepage
Vor 1 Woche hat Garett Rogers im Quellcode der Personal Homepage Fragmente entdeckt die auf Tabs hinweisen. Seit einigen Stunden wird dieses Feature ausgerollt. Was bei anderen personalisierbaren Startseiten längst Standard ist hat nun auch bei Google Einzug gehalten.

Personal Homepage

Bis zu 6 Tabs (bei einigen Usern 7, bei mir aber nur 6 *verwirrt*) können auf der Personal Homepage erstellt werden. Jeder Tab kann benannt werden und stellt eine eigene Seite da, die zu anfang natürlich leer ist. Um auf den ersten Blick zu erkennen auf welcher Seite man sich gerade befindet sind die Seiten und die Farben der Module farblich angepasst. Jedes Modul kann per Drag&Drop auf einen anderen Tab gezogen werden.

Sehr schlecht umgesetzt
Sicher, Tabs sind ganz nett, aber Google hätte sich lieber mehr Zeit lassen sollen, denn das ganze ist mehr als schlecht umgesetzt und wurde garantiert in 1-2 Tagen entwickelt.
Meine Mängelliste:
– Die Tab-Farbe kann nicht geändert werden
– Tabs können nicht verschoben werden
– Ein Modul kann nur auf jeweils einem Tab eingebunden werden.
– Das ganze funktioniert auf google.com, ruft man die deutsche Seite auf sind alle Module wieder auf einer Seite

Vorteile
Natürlich hat das neue Feature aber auch einige Vorteile, die ebenfalls nicht außer acht gelassen werden sollen. Die Startseite merkt sich, welcher Tab zuletzt aufgerufen wurde und startet fortan immer mit dem letzten aufgerufenen. Da die Startseite durch einige Module eine sehr lange Ladezeit hatte, können wir uns dies zu nutze machen und die Bremser auf einen anderen Tab verschieben, so dass sie nur aufgerufen werden wenn sie benötigt werden. Dies erhöht die Ladezeit enorm.

Außerdem kann die Aufteilung durch die Tabs nun sehr viel besser erfolgen. Bisher hatte ich versucht mir die 3 Spalten in 3 Bereiche aufzuteilen, was aber nicht so wirklich gut funktioniert hat. Mit den Tabs habe ich nun einmal die News, einmal eMail, Suchverlauf und weiteres persönliches und einen dritten mit Spielereien.

P.S. Falls ihr die Tabs jetzt noch nicht habt, dann wartet noch einige Stunden. Google rollt das Feature langsam aus.

» Personal Homepage – amerikanische Version

Nachtrag:
» Workaround: Unendlich viele Tabs für die Personal Homepage
» Deutsche Personal Homepage jetzt mit Tabs


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Personal Homepage jetzt mit Tabs

Kommentare sind geschlossen.