Google Earth-Flüge auf Video aufnehmen

Google Earth
Manchmal wäre es ja schon nett wenn man das was man da bei Google Earth gerade gesehen hat aufnehmen und immer wieder abspielen könnte. Manchmal bekommt man schon spektakuläre, ausgefallene oder einfach nur schöne Flüge mit der Software hin – wäre doch schön wenn man dies auch den Mitmenschen zeigen könnte. Dafür gibt es jetzt eine einfache Lösung.

Google Earth hat in der Pro-Version zwar eine Aufnahme-Funktion, aber diese schlägt mit 400$ zu Buche – und das lohnt sich für den Privatanwender nicht wirklich. Abhilfe schafft da die Software Fraps, die eigentlich dafür gedacht ist Szenen auf Spielen und Anwendungen aufzunehmen – aber das ganze funktioniert auch bestens mit Google Earth.

Zwar blendet auch Fraps ein kleines Wasserzeichen in das Bild ein, sofern man die Testversion besitzt, aber das stört nicht wirklich. Außerdem müssen die Videos noch mit einem Komprimierungsprogramm verkleinert werden, da Fraps nicht gerade sparsam mit eurem Speicherplatz umgeht. Aber was nimmt man nicht alles in Kauf für ein Stück kostenlose Software mit guten Funktionen 😉

» Fraps Download

[Google OS]


Teile diesen Artikel: