Neues Calendar-Gadget für Google Desktop

Google Desktop + Google Calendar
Google hat eine neue Version seines Google Calendar Gadgets für Google Desktop online gestellt. Die neue Version unterstützt endlich auch mehrere Kalender und hat die Quick Add-Funktion integriert mit der man in wenigen Sekunden einen neuen Termin hinzufügen kann. Außerdem können auch hier jetzt Kalender ausgeblendet werden.

Ich habe ihn mir installiert und auch weiterhin für mangelhaft befunden.
Zwar hat er in den ersten paar Sekunden perfekt funktioniert und mir alle heutigen Termine angezeigt, aber wenn es dann an die Termine von z.B. diesen Samstag geht dann läuft wieder alles schief. Am Samstag habe ich keine Termine eingetragen, sagt jedenfalls das Gadget, tatsächlich sind aber 5(!) Einträge vorhanden. Diese Termine würde ich alle verpassen wenn ich mich auf das Gadget verlasse.

Außerdem funktioniert das ausblenden von Kalendern nicht zuverlässig. Ich habe meinen Hauptkalender ausblenden lassen, und auch trotzdem noch angezeigt bekommen wann meine Schicht heute anfängt. Erst nachdem ich 2 Monate zurück gescrollt habe und dann wieder auf den heutigen Tag wechsel ist der Termin verschwunden. Aber die Termine von Samstag sind immer noch spurlos verschwunden…

Was die Optionen angeht, so kann das Uhrzeit-Format eingestellt werden, die Wochennummer eingeblendet werden, nur eine Terminzusammenfassung eingeblendet werden und der Wochenstarttag eingestellt werden. Außerdem können alle eigenen und externen Kalender ein und ausgeblendet werden. Eine optionale Benachrichtigung wäre auch noch sehr gut.

Wer den Kalender selbst testen will kann ihn sich ja downloaden, aber verlasst euch bitte nicht darauf 😉

» Google Calendar Desktop PlugIn


Teile diesen Artikel: