Neue Domain: googleimagetagger

Und schon wieder hat Google eine neue Domain registriert die wieder einmal Anlass zu Spekulationen geben. Diesmal könnte es Hinweis darauf sein dass Google seine User bald dazu missbrauchen will Bilder und Fotos im Internet selbst zu sortieren, ordnen und natürlich auch zu taggen. So würde innerhalb von kürzester Zeit eine riesige Bilddatenbank entstehen.

Folgende Domain wurde neu registriert:
» googleimagetagger .com, .net, .org

Dies kann nun bedeuten dass Bilder von fremden Webseiten getaggt werden können und Google praktisch nur ein Inhaltsverzeichnis aufbauen wird. Fraglich bleibt dann nur ob jeder darauf Zugriff hat und die Tags allgemein gelten oder nur für einen User zugänglich sind. Beide System sind derzeit bei Google im Einsatz. Per Suchverlauf hat jeder private Tags und bei Google Video beispielsweise gibt es öffentliche Tags.

Vielleicht ist das taggen von Bildern ein weiterer Baustein für den Relaunch der Bildersuche, welche dank neven vision vielleicht auch bald Inhalte auf den Bildern erkennen kann. Da tut sich mal wieder etwas sehr interessantes, das hoffentlich bald auf die große weite Welt losgelassen wird…

[ZDnet-Blog]


GWB-Dossier Domains


Teile diesen Artikel: