Das Google Notebook ist online

Google Notebook
Da postet man erste Hinweise auf das Google Notebook und ein paar Sekunden später ist es da 😀 Bisher präsentiert sich mir das Google Notebook als ein einfacher Notizblock mit relativ wenigen Funktionen und multiplen Notizblöcken.

Beim ersten Start begrüßt einen der persönliche Notizblock mit einem leeren Block. Als erstes fällt der Button „New Notebook“ auf, welcher relativ unspektakulär ein ein Eingabefeld öffnet, in dem der Name des neuen Notizblocks eingetragen werden kann. Hat man dies getan, ist man in Besitz seines zweiten Notizblocks.
Google Notizblock

Nun kann mit einem Klick auf „Add Note“ oder „Add Note here“ eine neue Notiz erstellt werden. Auch hierfür öffnet sich nur eine kleine Eingabebox (leider einzeilig, warum auch immer), in der die Notiz eingefügt und ein klein wenig formatiert werden kann. Die Formatierung erinnert an die Funktionen des Page Creators.
Google Notizblock

Hat man nun einige Notizen erstellt, sieht das Notebook ungefähr so aus:
Google Notizblock

Diese Einträge können nun per Drag&Drop untereinander und auch in alle anderen Notebooks verschoben werden.
Google Notizblock

Außerdem kann der Notizblock auch ausgedruckt werden, in dem man „Print Notebook“ im Drop-Down-Menü auswählt. Leider wird dies in Form eines Popups erledigt, womit sich Google mit seiner Popup-Blocker-Toolbar selbst ins Bein schießt.
Google Notizblock

Außerdem kann ein Notebook auch mit dem Rest der Welt geteilt werden, indem man einfach oben rechts im jeweiligen Notizblock auf „Make Public“ klickt. Dann kommt eine Meldung dass der gesamte Content nun wirklich frei im Internet verfügbar sein wird, und es wird der Name unter dem es veröffentlicht werden soll abgefragt. Und schon können die eigenen Notizen von jedem auf der Welt gefunden werden.
Google Notizblock

Das war es eigentlich auch schon mit den Funktionen des Notebooks. Ich warte einfach mal ab ob im Laufe des Tages noch weitere Funktionen dazu kommen werden, schließlich ist der Block erst seit einigen Minuten online. Ich erwarte für heute mittag übrigens dass das Notebook komplett lahm gelegt sein wird, durch die weltweiten News .p

So, ich übertrage jetzt meine Google Mail-Notizen in den Notizblock :-D. Übrigens funktioniert das Notebook auch mit Opera – Juchhu 😀

Siehe auch
Google Notebook Browser-Plugin

» Google Notebook


GWB-DossierNeue Dienste


Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Das Google Notebook ist online

Kommentare sind geschlossen.