Es gibt ihn wirklich: Der Google-Kühlschrank

Es gibt ihn wirklich! Lange Zeit war es nur ein Fan-Projekt, der Google-Kühlschrank. Und jetzt kann ihn sich jeder nach Hause stellen. Vorausgesetzt, man bricht bei AdWords einige Rekorde.

Man braucht lediglich 1.000.000 Klicks auf seine AdWords-Anzeige und schon steht der Kühlschrank zu Hause. Das dürfte ja nicht so schwer sein, oder? .p Einer der ersten Empfänger des Kühlschranks hat gleich einen eigenen Blog dazu eröffnet, wir dürfen uns also auf neue Abenteuer mit dem Google Fridge freuen 😉

Vielleicht gibt es den Kühlschrank ja auch bald im Google-Store.

» Google-Kühlschrank
» Google-Kühlschrank-Blog


Teile diesen Artikel: