Google Video hat sich verschlimmbessert

Google hat seinem Videodienst einige kleine Veränderungen spendiert. Darunter auch eine Art Playlist-Funktion, welche aber nicht unbedingt vorteilhaft ist.

Erstmal hat sich das Aussehen der Sidebar fast komplett verändert. Die Funktionen sind zwar noch die selben, doch alles wirkt nun sehr unstrukturiert und zusammengequetscht. Früher hat es mir besser gefallen.

Außerdem werden Videos nun ohne Pause abgespielt, dass heißt, wenn ein Video komplett abgelaufen ist, wird sofort das nächste – ähnliche Video- abgespielt. Diese Funktion nennt sich Continuous Playback und kann auch mit einem Klick deaktiviert werden. Auch diese Funktion finde ich sehr nervig, und hätte sie niemals integriert.

Und was mir auch noch aufgefallen ist, einige Videos können nur noch für den PC heruntergeladen werden. Download für die PSP und den iPod sind nur noch bei wenigen Videos möglich – jedenfalls zur Zeit.

Also ich muss sagen, leider hat Google mit diesem Update seinen Videoservice verschlechtert, aber vielleicht ändern sie dass ganze ja bald wieder. Auch eine echte Playlist-Funktion wäre wünschenswert, dies wird aber eh sicher in einigen Monaten nachgerüstet.


Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “Google Video hat sich verschlimmbessert

  • Sorry – offtopic:

    Wollte nur auf eine ziemliche Veränderung der
    Google Startpage hinweisen.
    Auf „Add Content“ klicken und staunen…
    Lieben Gruß,
    Florian

Kommentare sind geschlossen.