Google Talk wird als Virus erkannt

Wer sich die neue Version von Antivir installiert hat, dem wurde vielleicht auch schon das Deinstallationsprogramm von Google Talk als virenverseucht gemeldet. Genauso verhält es sich auch beim Download und der Installation des Messengers.

Doch das ganze ist nur ein Irrtum dieses Virenprogrammes. Es ist bisher auch das einzigste welches das trojanische Pferd TR/Drop.Zael in der Installationsroutine vermutet. Es gab bisher zwar weder eine Meldung vom Antivir-Hersteller oder von Google, aber es kann wohl stark davon ausgegangen werden das es sich hierbei um ein Fehlalarm handelt.

Auch ein Update auf die neuesten Virensignaturen hat noch keine Abhilf geschaffen, zumindest bei mir. Schade, damit schadet Antivir dem Ruf von Google…


Teile diesen Artikel: