projectglass 

Vor mittlerweile mehr als 9 Monaten hat Google die mobile Datenbrille Project Glass angekündigt, und jetzt wird es langsam ernst: Die ersten ausgesuchten Entwickler werden sich die Brille und ihre Funktionen, inklusive der neuen Mirror API, erstmals ansehen und Apps dafür programmieren können.


Interessierte Entwickler konnten sich schon vor einigen Monaten gegen eine Gebühr von 1.500$ registrieren und so zu den ersten Menschen gehören die ein Modell in Händen halten werden. Diese haben nun erstmals vom 28. Januar bis 2. Februar die Möglichkeit, sich Googles zukünftiges Produkt in New York und San Francisco anzusehen und Mini-Apps zu entwickeln.


Auf den 2-tägigen Veranstaltungen bekommen die Entwickler Zugriff auf die Mirror API, mit deren Hilfe eine App mit dem User interagieren kann. Gemeinsam mit der Unterstützung von Google-Entwicklern sollen über Nacht kleine Apps und Anwendungsmöglichkeiten zur Nutzung dieser API entstehen, welche am Ende des 2. Tages in einem Wettbewerb gegeneinander antreten.

Google erhofft sich durch diese Veranstaltungen Feedback der Entwickler zur Funktionsweise der API, dem aktuellen Entwicklungsmodell der Datenbrille und natürlich auch die Inspiration für zukünftige Google-Apps auf dem Gerät. Außerdem können die ersten Entwickler mit dem Entwurf der eigenen Apps beginnen, um rechtzeitig beim offiziellen Marktstart dabei sein.

Googles Einladung:

Join us for an early look at Glass and two full days of hacking on the upcoming Google Mirror API in San Francisco or New York. These hackathons are just for developers in the Explorer program and we’re calling them the Glass Foundry. It’s the first opportunity for a group of developers to get together and develop for Glass.

We’ll begin the first day with an introduction to Glass. You’l have a device to use while on-site. Next we’ll take a look at the Mirror API, which gives you the ability to exchange data and interact with the user over REST. We’ll then dive into development with Google engineers on site to help you at any point. At the end of the second day we’ll have a lively round of demos with some special guest judges.

If you’d like to attend this first Glass Foundry, please choose and register by Friday, January 18th at 4pm PT. There is limited space. If you are accepted, you will receive a confirmation letter with additional details and required terms after registration closes. Please don’t make any travel arrangements until your attendance is confirmed.

» Project Glasses: Weitere Details & zukünftige Pläne

[TechCrunch]



Dieses Posting wurde von Jens verfasst.
Jens auf Google+
Abgelegt in den Tags: Tags ,