GMail Labs: Smart Labels sortieren jetzt auch Mails von Social Networks

mail 

Auch wenn Googles GMail eine starke und schnelle Suchfunktion bietet, ist es doch in einigen Fällen sehr nützlich eMails mit Labels zu versehen und diese dadurch zu sortieren und schnell wieder aufzufinden. Das Labs-Tool Smart Labels hilft bei der automatisierten Sortierung und ist jetzt noch ein wenig klüger geworden.


Google hat das Labs-Experiment Smart Labels im März 2011 vorgestellt und mit 3 einfachen Labels ausgestattet: „Bulk“, „Notifications“ und „Forums“. Mit dem Update hat Google jetzt das neue Label „Social Updates“ eingeführt und „Bulk“ in „Promotions“, was wesentlich freundlicher klingt, umbenannt.

GMail Smart Labels

In das neue Label „Social Updates“ werden eMails von Facebook, twitter, Google+ und einigen weiteren Social Networks automatisiert einsortiert. Auch wenn die Filter, die Google für diese Sortierung einsetzt, nicht einsehbar sind, lassen sich für die Labels auch weitere Filter zusätzlich einfügen.

Für User die schon umfangreiche Label und Filter angelegt haben (so wie ich) ist das Tool nicht wirklich brauchbar, da viele Dinge nun doppelt vorhanden sind. Für User die sich aber nur wenig um die Sortierung von eMails kümmern, kann eine solche Grundsortierung – auch gemeinsam mit der Priority Inbox – sehr nützlich sein.

Die Änderungen am Labs Experiment werden gerade ausgerollt und stehen derzeit noch nicht allen Usern zur Verfügung.

» GMail Labs: Smart Labels

[Google OS]



Teile diesen Artikel:

comment Ein Kommentar zu “GMail Labs: Smart Labels sortieren jetzt auch Mails von Social Networks

Kommentare sind geschlossen.