Google Earth 7 mit neuer 3D-Ansicht erschienen

earth 

Ein neue Version von Google Earth bringt wieder einige der Features von mobil auf den Desktop zurück. Darunter findet man eine geführte Tour und neue 3D-Aufnahmen, die nun auch zwei neue Städte in Deutschland umfassen. 

Im Sommer kündigte Google an, dass man die Aufnahmen in Google Earth realistischer darstellen wolle. Dazu zählt zum einen das Gelände, auf der anderen Seite aber auch 3D-Objekte wie Gebäude in Städten.

Über 11.000 genaue und umfassende Touren bietet Google derzeit in Google Earth an, dabei sind auch Führungen durch die Städte, die mit der neuen 3D-Technik gerendert werden. Die Touren sollen interessante Orte in der Umgebung zeigen und halten auch den ein oder anderen Geheimtipp bereit. Informationen zu einzelnen Dingen stammen oft aus der Wikipedia und Google geht somit auch einem Bildungsauftrag nach ;-).

Google Earth 7
Google Earth 7

Die 3D-Städte, die es schon gab, stehen eben so nun auch in der vollen Pracht für Google Earth Nutzer am PC bereit, wie einige neue. Darunter findet man zum Beispiel München und Mannheim, aber auch schon länger Rom und San Francisco oder LA.

Die neue Version ist derzeit noch in der Beta-Phase, was bei Google Earth eben so üblich ist wie bei es bei vielen anderen Google Dienste der Fall war. Auf Android und iOS gibt es die Aufnahmen in 3D schon einige Zeit.

Gemeint mit 3D ist hier übrigens die neue Technik, die Google vor einigen Monaten vorstellte. Natürlich gab es viele Städte auch schon vorher mit 3D Modellen.

[via]

Teile diesen Artikel:

comment ommentare zur “Google Earth 7 mit neuer 3D-Ansicht erschienen

Kommentare sind geschlossen.