Googles neue Spieleplattform Stadia wird in wenigen Monaten starten und mit dem eigenen Angebot um die Gunst der Spieler werben. Jede Plattform ist allerdings nur so gut wie ihre Titelauswahl - und in puncto dessen gibt es nun neue Informationen. Ubisoft hat nun bekannt gegeben, welche Spiele von Beginn an beim eigenen Abo-Dienst Uplay+ mit dabei sein werden, die allesamt auch für Stadia zur Verfügung stehen sollen.
Das ging schnell: Erst vor zwei Tagen hat Googles Stadia-Chef Phil Harrison zusätzliche Abo-Möglichkeiten für die Spieleplattform angekündigt und nur kurz darauf ist bereits das erste Schwergewicht bekannt, dass davon Gebrauch machen wird. Ubisoft hat auf der Spielemesse E3 den neuen Streaming-Dienst Uplay+ angekündigt, der auch auf Googles Plattform Stadia zur Verfügung stehen soll und dem Nutzer einiges an Geld ersparen kann.