Android: Langjähriger Android-Chef verkündet seinen Abschied – weitere Annäherung an die Pixel-Abteilung?

android 

Googles Betriebssystem Android ist seit vielen Jahren die weltweit meistgenutzte Plattform und ist trotz einiger Stolpersteine ohne Frage als Erfolgsprodukt zu bezeichnen – das hat man auch Dave Burke zu verdanken. Jetzt hat der Mann hinter Android seinen Abschied verkündet, denn Burke wird die Geschicke des mobilen Betriebssystems ab sofort nicht mehr leiten. Die Zeichen stehen wohl auf Veränderung.


android logo

Vor einigen Monaten hat bei Google eine große Umstrukturierung rund um Android / Chrome / Pixel / Hardware stattgefunden, die intern vielleicht noch nicht ganz abgeschlossen ist. Es hieß, dass man die Softwareplattformen und die Hardware unter ein Dach bringen wird – geleitet vom Hardware-Chef Rick Osterloh. Im Zuge dessen hat bereits Software-Chef Hiroshi Lockheimer seinen Hut genommen und jetzt kündigt auch der langjährige Android-Chef Dave Burke seinen Abschied an.

Dave Burke ist seit 14 Jahren der leitende Entwickler von Android, wobei er innerhalb dieser Position in den letzten Jahren mehrfach aufgestiegen ist und daher längst als „Android-Chef“ bezeichnet werden konnte. Nach diesen knapp eineinhalb Jahrzehnten ist allerdings Schluss, denn jetzt tritt er von dieser Position zurück und will sich eine andere Rolle im Alphabet-Universum suchen. Gemeinsam mit CEO Sundar Pichai sucht er nach neuen Projekten im Bereich AI/bio. Klingt nicht so, als wenn es bereits einen ausgearbeiteten Plan gibt.

Ob Burke einfach die Lust an Android verloren hat oder dieser Abschied etwas mit dem Google-Umbau zu tun hat, bei dem Rick Osterloh plötzlich über Burke steht, geht aus der Ankündigung hervor. Wer die Leitung von Android künftig übernehmen wird, hat Google bisher nicht verkündet, sodass ich einmal die These in den Raum stelle, dass die Annäherung an Pixel und die Google-Hardware noch weiter vorangetrieben werden könnte. Ob sich das auch für Endnutzer bemerkbar machen wird, bleibt abzuwarten.

» Android & Pixel: Google kündigt große Umstrukturierung an – bringt Hardware und Plattformen unter ein Dach

Letzte Aktualisierung am 8.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket