Android: Neue Google System Updates sind da – diese Neuerungen kamen im Februar auf viele Smartphones

android 

Es ist für viele Nutzer von Android zur netten Gewohnheit geworden, dass das Betriebssystem mehrmals pro Monat im Hintergrund aktualisiert wird und zum Teil an der Oberfläche sichtbare neue Funktionen mitbringt. Dank der immer weiter steigenden Modularität konnten die Google System Updates geschaffen werden, auf die wir zum Abschluss der Februar-Wellen wie üblich zurückblicken. Der Februar hatte viele interessante Dinge zu bieten.


android next generation

Bei den Google System Updates handelt es sich noch um eine junge Linie von Updates, die aus Betriebssystem-Komponenten besteht, die direkt über den Play Store aktualisiert werden können. Zuvor war das unter der internen Bezeichnung „Project Mainline“ bekannt und die Änderungen wurden nur in Ausnahmefällen öffentlich kommuniziert. Doch mit neuem Namen wurde auch die Transparenz gesteigert und es gibt mehrmals monatlich detaillierte Informationen zu den Verbesserungen.

Die Google System Updates sind übrigens unabhängig von den Google Play Services Updates und den Updates über den Google Play Store. Während sich die System Updates tatsächlich auf das Betriebssystem selbst beziehen, sind die Play Services für den Aufsatz und das Framework verantwortlich. Der Google Play Store aktualisiert die vom Benutzer verwendeten Apps und ist damit in der obersten Ebene der mittlerweile dreistufigen Update-Pyramide. Dennoch beziehen sich die meisten Updates im Monat Februar auf Verbesserungen rund um den Google Play Store.

Hier nun die Updates für den Monat Februar, die Google in insgesamt sechs Wellen ausgerollt hat. Die aktuelle Darstellungsform sortiert nicht mehr nach Kategorie, sondern nach der Update-Welle und erst darunter bei Bedarf in Kategorien. Dementsprechend ist auch unsere Darstellung verändert, bietet aber einen ähnlich guten Überblick. Und so finden sich auch in diesem Monat wieder einige interessante Neuerungen in diesem Update, das bereits für erste Nutzer ausgerollt wurde.




Google System Updates im Februar

Google Play-Systemupdate (28.02.2024)
  • [Smartphone] Updates bei den Systemverwaltungsdiensten verbessern die Verbindungsoptionen, die Netzwerknutzung, die Sicherheit, die Stabilität und die Aktualisierbarkeit.
  • [Smartphone] Fehlerkorrekturen in den Bereichen Systemverwaltung und diagnosebezogene Dienste.
Google Play-Dienste, Version 24.08 (28.02.2024)

Kontoverwaltung

  • [Smartphone] Verbesserungen und Updates der Family Link-Funktion zum Anpinnen von Geräten für die Standortfreigabe.

Entwicklerdienste

  • [Smartphone] Neue Funktionen für Entwickler von Google- und Drittanbieter-Apps zur Unterstützung von werbebezogenen Prozessen in ihren Apps.

Wallet

  • [Smartphone] Mit dieser neuen Funktion können Sie jetzt physische Fahrkarten digitalisieren, wenn Sie sie Google Wallet hinzufügen.

Systemverwaltung

  • [Smartphone] Updates bei den Systemverwaltungsdiensten verbessern den Datenschutz und die Sicherheit.
Google Play Store, Version 39.9 (26.02.2024)
  • [Smartphone] Es können jetzt mehrere wichtige Apps auf einmal installiert werden.
Google Play-Dienste, Version 24.07 (21.02.2024)

Entwicklerdienste

  • [Auto, Smartphone, TV, Wear] Neue Funktionen für Entwickler von Google- und Drittanbieter-Apps zur Unterstützung von Prozessen im Zusammenhang mit der Gerätekonnektivität in ihren Apps.

Wallet

  • [Smartphone] Neue Funktionen für Entwickler von Google- und Drittanbieter-Apps zur Unterstützung von Prozessen im Zusammenhang mit dem digitalen Wallet und Zahlungen in ihren Apps.
Google Play-Dienste für AR, Version 1.42 (20.02.2024)

  • [Smartphone] Die Liste der unterstützten Geräte wurde aktualisiert.
  • [Smartphone] Verschiedene Leistungsverbesserungen und Fehlerkorrekturen.
Google Play Store, Version 39.8 (19.02.2024)
  • [PC, Smartphone] Mit dieser neuen Funktion werden Sie von Google Play Protect über Apps informiert, die die Google Play Protect-Überprüfung nicht bestanden haben.
Device Health Services, Version 1.26.0.604494899 (14.02.2024)
  • [Smartphone, Tablet] Allgemeine Fehlerkorrekturen und Leistungsoptimierungen.
Google Play-Dienste, Version 24.06 (14.02.2024)

Support

  • [Smartphone] Mit dieser neuen Funktion können Sie die automatische Hilfe (auf künstlicher Intelligenz basierender Chat) in der Android-Hilfe von Google verwenden.

Wallet

  • [Smartphone, Wear] Durch die Updates bei Wallet in Japan können Karten noch besser verwaltet werden.
Android WebView, Version 122 (13.02.2024)
  • Verbesserungen bei Sicherheit und Datenschutz sowie Updates zur Korrektur von Fehlern.
  • Neue Funktionen für Google- und Drittanbieter-App-Entwickler zur Unterstützung von Funktionen für die Anzeige von Webinhalten in ihren Apps.
  • [Tablet] Wenn ein Touchpad angeschlossen ist, werden Kontextmenüs in WebView als vertikale Menüs wie auf einem Desktop angezeigt.

Wichtig: Einige Funktionen sind möglicherweise experimentell und für bestimmte Nutzer verfügbar.

Google Play Store-Version 39.7 (12.02.2024)
  • [Smartphone] Die App-Details enthalten jetzt einen direkten Link zur Entwicklerwebsite, über den Nutzer das Löschen von Daten und des Kontos beantragen können.
  • [Smartphone] Die zuletzt gespielten Spiele werden jetzt angezeigt und können gestartet werden.
Einstellungsupdates, Version 1.1.0.603376639 (07.02.2024)
  • [Smartphone] Die Benutzeroberfläche wurde verbessert.
Google Play-Dienste, Version 24.05 (07.02.2024)

Kontoverwaltung

  • [Auto] Bei der Anmeldung im Google-Konto per Smartphone wird jetzt als Erstes die mobile Anmeldeseite angezeigt, sodass das Anmelden schneller geht.
  • [Auto, PC, Smartphone, TV, Wear] Fehlerkorrekturen für Dienste im Zusammenhang mit der Kontoverwaltung.

Entwicklerdienste

  • [Smartphone] Mit den neuen Entwicklerfunktionen für Google- und Drittanbieter-Apps erhalten Sie Unterstützung für Prozesse im Zusammenhang mit Google Maps in Ihren Apps.

Wallet

  • [Smartphone] Durch die Aktualisierungen der Authentifizierungseinstellungen für Google Wallet können Sie jetzt festlegen, dass Ihre Transaktionen vor dem kontaktlosen Bezahlen authentifiziert werden sollen.
Android System Intelligence U.18/T.43 (05.02.2024)
  • [Smartphone, Tablet] Fehlerkorrekturen in der Benutzeroberfläche für automatische Untertitel.
  • [Smartphone, Tablet] Die Versionsnummer des Sprachpakets für Spracherkennung wurde zur Einstellungsseite hinzugefügt.

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[Google Support]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket