Pixel Buds: Google erinnert Nutzer daran, die smarten Kopfhörer regelmäßig zu reinigen – so gehts (Video)

pixel 

Die smarten Kopfhörer Google Pixel Buds werden bei aktiver Nutzung normalerweise im Ohr getragen und stehen somit in ständiger Berührung mit dem Hörkanal. Sicherlich wird dem einen oder anderen Nutzern bereits aufgefallen sein, dass die Kopfhörer dadurch ein wenig mit Ohrenschmalz oder ähnlichem verschmutzt werden können. Wem das bisher nicht aufgefallen ist, wird in Kürze von Google an die Reinigung erinnert.


google pixel buds pro farben

Das nächste Pixel Feature Drop steht vor der Tür und könnte auch ein neues Feature für die Pixel Buds im Gepäck haben, wenn auch ein eher non-funktionelles. Denn es besteht lediglich aus einer Benachrichtigung ohne weitere Folgen oder Auslöser. Nutzer sollen daran erinnert werden, dass sie ihre smarten Kopfhörer regelmäßig reinigen sollen. Die offensichtlichen hygienischen Gründe spricht man nicht an, denn manch ein sensibler Nutzer könnte sich dann direkt beleidigt fühlen. Stattdessen gibt man drei andere Argumente für eine baldige Reinigung an:

Time to clean your earbuds
Improves audio quality, charging, and access to updates

Klar, wenn die Lautsprecher nicht mehr Ohrenschmalz verstopft sind, wird der Sound besser. Sollte sich die Verschmutzung bereits auf die Kontaktstifte ausgeweitet haben, könnte diese auch negative Folgen für das Aufladen haben. Warum es allerdings den Zugang zu Updates beeinflussen soll, erschließt sich mir nicht so ganz. Tatsächlich gibt es noch eine zweite Meldung innerhalb der App, bei der der Hinweis auf die Updates fehlt.

Derzeit befindet sich dieses Feature offenbar in einem breiten Testlauf und taucht wohl stets nach 120 Stunden aktiver Nutzung auf. Wie ihr die Kopfhörer richtig reinigt, seht ihr in den folgenden Videos.

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




» Pixel Watch: Google bringt neue Sport-Armbänder in Coral – zeigen sich jetzt beim #TeamPixel (Galerie)

» Google Home: Bitte kauft ein Pixel Tablet – Google nutzt erstmals Benachrichtigungen für Werbung (Screenshot)

Letzte Aktualisierung am 20.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!

[9to5Google]




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket