Pixel Tablet: Überraschung – Googles Tablet hat einen Stifthalter; neuer Google-Eingabestift ist in Arbeit

pixel 

Das Pixel Tablet kommt in der ersten Generation ohne einen Eingabestift oder sonstiges Zubehör abseits des Smart Display-Docks. Doch es erhärten sich nicht nur die Gerüchte um einen baldigen Start des Pixel Tablet-Stylus, sondern jetzt wurde auch eine interessante Entdeckung am Gerät selbst gemacht: Das Pixel Tablet besitzt eine magnetische Stelle auf der Rückseite, an der sich ein Eingabestift andocken lässt.


pixel tablet stifthalter 1

Wir hatten erst kürzlich darüber berichtet, dass das Pixel Tablet nicht ganz fertig entwickelt ist und man die erste Generation so auf den Markt bringt, wie das Projekt eben fortgeschritten war. Das zeigte sich schon vor der Präsentation am Kameraverschluss, der in letzter Minute hinzugefügt wurde und auch am fehlenden Zubehör, mit dem man eigentlich stark hätte punkten können. Das macht das Pixel Tablet nicht zu einem schlechteren Gerät, sondern nährt eher Hoffnungen auf zukünftige Updates, neues Zubehör oder eine starke zweite Generation.

Erst gestern haben wir euch erneut gezeigt, dass das Pixel Tablet bald einen Eingabestift und eine Tastatur bekommt. Die Software ist darauf vorbereitet, Google hat die USI 2.0-Unterstützung integriert und gleich zwei Apps verraten das kommende Zubehör. Den vielleicht wichtigsten Hinweis auf den Stift-Support bietet aber das Pixel Tablet selbst. Denn auf der Rückseite ist im oberen Bereich ein Magnet verbaut, der den Eingabestift festhält.

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, ist das kein Zufall, sondern eine bewusste Platzierung. Denn der Stift ist so positioniert, dass dieser einfach von oben abgenommen werden kann und dass dieser nicht mit dem Pixel Tablet Stand oder weiterem Zubehör kollidiert. Eine solche Magnetlösung ist keine Innovation, aber dennoch bei einem Gerät ohne eigenen Stift recht überraschend.




pixel tablet stifthalter 2

Auf den Bildern ist ein Stift eines Drittanbieters zu sehen, bei dem dieser per USB-C aufgeladen werden kann. Es handelt sich in diesem Fall sicherlich um einen glücklichen Zufall, aber auch das passt sehr gut in das Pixel Tablet-Konzept und den Aufbau auf der Rückseite. Noch besser wäre es, wenn der Stift drahtlos auf der Rückseite geladen werden würde.

Persönlich würde ich eine Lösung bevorzugen, die den Stift mechanisch und nicht nur magnetisch festhält. Also mit Einschub oder irgendeine Form von zusätzlichen und dezent platzierten Clips. Im Smart Home ist es sicherlich kein Problem, aber wer das Tablet mitnimmt, sollte dieser Magnethalterung nicht unbedingt vertrauen.

» Pixel Tablet: Google dürfte schon bald eine Tastatur und einen Eingabestift anbieten – mit neuen Möglichkeiten

» Android & Pixel Watch: Bedtime-Modus wird verbessert – Schlafenszeit soll synchronisiert werden (Teardown)

Pixel Tablet vorbestellen: Saturn | Media Markt | Amazon | Google Store

Letzte Aktualisierung am 5.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket