Google Fotos: Neue Bildbearbeitung für Tablet-Nutzer kommt – optimiertes Landscape-Layout (Screenshots)

photos 

Bei Google Fotos nimmt die Bearbeitung von Bildern und Videos eine immer größere Rolle ein, denn der Umfang wurde in den vergangenen Monaten mehrfach erweitert und auf allen Plattformen ausgebaut. Jetzt steht das nächste Update vor der Tür, das eine neue Bearbeitungsoberfläche für Tablet-Nutzer bringt. Diese bekommen schon sehr bald ein angepasstes Layout statt nur eine gestreckte Smartphone-Variante.


google fotos logo

Gerade erst hat Google Fotos eine neue Videobearbeitung für ChromeOS erhalten, da steht schon das nächste Update für die Bildbearbeitung vor der Tür. Freuen dürfen sich in diesem Fall Tablet-Nutzer, denn die Oberfläche wird für die großen Display im Landscape-Modus überarbeitet. Statt wie bisher die Oberfläche einfach nur zu strecken und nicht auf die deutlich größeren Platzverhältnisse Rücksicht zu nehmen, gibt es ein verändertes Layout.

Im neuen Tablet-Layout wird die Oberfläche im Landscape-Modus grob in zwei Teile geteilt, wobei etwa zwei Drittel für das Bild und ein Drittel am rechten Rand für die Werkzeuge zur Verfügung steht. Die einzelnen Werkzeuge sind dadurch leichter als bisher zugänglich und verschaffen mehr Übersicht sowie eine verbesserte Live-Vorschau. Neue Bearbeitungsmöglichkeiten sind noch nicht aufgetaucht und speziell für Tablet-Nutzer auch nicht zu erwarten.

Bei Twitter wurden nun einige Screenshots von der neuen Oberfläche geteilt, die sich bei ersten Nutzern in diesen Tagen zeigt, wenn der entsprechende interne Schalter im Rahmen eines Teardowns umgelegt wird. Der offizielle Rollout dürfte in Kürze erfolgen, denn schon morgen will Google das Pixel Tablet ankündigen und wenige Wochen später auf den Markt bringen.




google fotos tablet design 1

google fotos tablet design 2

google fotos tablet design 3

google fotos tablet design 4




google fotos tablet design 5

google fotos tablet design 6

Die Ansicht im Portrait Modus, also Hochkant, wird nicht verändert.

» Google Fotos: Die Erinnerungen sollen noch sichtbarer werden; bekommt einen eigenen Bereich (Screenshots)

Letzte Aktualisierung am 8.06.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket