Pixel 8 & Pixel 8 Pro: Alles was schon jetzt über Googles neue Smartphones bekannt ist (Galerie & Videos)

pixel 

Es werden noch einige Monate vergehen, bevor Google die neuen Pixel 8-Smartphones vorstellt, doch schon jetzt sind das Pixel 8 und das Pixel 8 Pro recht umfangreich geleakt worden. Die letzten Tage haben uns einen ersten Blick auf die beiden neuen Smartphones ermöglicht, erstmals deren Besonderheiten hervorgehoben und auch schon die ersten Spezifikationen verraten. Hier findet ihr den schnellen Überblick.


pixel 8 pro 4

In den nächsten Wochen wird sich vieles um die neuen Pixel-Smartphones drehen, denn Google wird sowohl das Pixel 7a als auch das Pixel Fold vorstellen. Aber auch die Pixel 8-Smartphones werden ein Thema sein, denn es ist zu erwarten, dass diese bereits auf der Entwicklerkonferenz Google I/O im Mai angeteasert werden. Es wäre überraschend, wenn die folgenden Informationen sowie Fotos der Smartphones nicht denen entsprechen, die wir dann auf der großen Bühne zu sehen bekommen. Hier die wichtigsten Eckdaten und ein Blick auf die Geräte.

Spezifikationen

Pixel 8

  • Codename: Shiba
  • Display: 6,2 Zoll
  • Abmessungen: 150,5 x 70,8 x 8,9mm; 12mm mit Kamerabuckel
  • SoC: Tensor G3
  • Weiteres: USB-C und Lautsprecher am unteren Rand, SIM-Einschub auf der linken Seite

Pixel 8 Pro

  • Codename: Husky
  • Display: 6,7 Zoll
  • Abmessungen: 162,6 x 76,5 x 8,7mm; 12mm mit Kamerabuckel
  • SoC: Tensor G3
  • Weiteres: USB-C und Lautsprecher am unteren Rand, SIM-Einschub auf der linken Seite




Pixel 8 im Detail

pixel 8 1

pixel 8 2

pixel 8 3

pixel 8 4




Pixel 8 Pro im Details

pixel 8 pro 1

pixel 8 pro 2

pixel 8 pro 3

pixel 8 pro 4




pixel 8 kameraleiste

Pixel 8-Besonderheiten
Es ist keine Überraschung, dass Google rein äußerlich das erfolgreich positionierte Signature-Design der letzten beiden Generationen fortsetzt. Die Kameraleiste ist natürlich wieder vorhanden und sorgt somit für ein einheitliches Erscheinungsbild und Erkennungsmerkmal der Smartphones. Aber die Renderbilder verraten uns auch schon die ersten Besonderheiten, wobei ich zwei Details positiv hervorheben möchte: Das Pixel 8 wird kleiner als das Pixel 7 und sich auch vom Pixel 8 Pro deutlicher in der Größe unterscheiden. Das zweite Detail ist das offenbar flache und nicht mehr abgerundete Display im Pixel 8 Pro.

Die größte Überraschung gibt es auf der Rückseite des Pixel 8 Pro, auch wenn sich das Ausmaß bisher nicht einordnen lässt: In der Kameraleiste befindet sich unter dem LED-Blitz ein weiterer Sensor (siehe obiges Bild), der sich bisher nicht zuordnen lässt. Es ist völlig unklar, wobei es sich darum handelt. Die Spekulationen reichen von einem Tiefenscanner über einen Makrosensor bis zum LIDAR-Sensor. Alle drei hätten mehr oder weniger die Aufgabe, die unmittelbare Umgebung abzutasten und entsprechende Informationen zu sammeln.

Aber warum sollte es nur Informationen sammeln? Wie wäre es alternativ mit einer Laser-Projektion, die einfache Strukturen oder Bilder projizieren kann? Experimente mit projizierten Tastaturen oder gar echten Beamern (Samsung Galaxy Beam) gab es schon vor Jahren. Halte ich zwar für unwahrscheinlich, aber man kann es bisher nicht ausschließen. In den nächsten Wochen dürfte es viele weitere Details geben.

Letzte Aktualisierung am 11.05.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Affiliate Links, vielen Dank für eure Unterstützung!




Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket