Wear OS: Keine Google-Apps für ältere Smartwatches? Google spricht von Irrtum und bringt Apps zurück

wear 

Google hat dem Smartwatch-Betriebssystem Wear OS mit der dritten Generation einen umfangreichen Neustart verpasst, der sowohl Software als auch Hardware umfasst. Zu einem Neustart gehört es manchmal, alte Zöpfe abzuschneiden und sich voll auf die neue Generation zu konzentrieren – das ist auch Google nicht ganz fremd. Doch nun gibt es gute Nachrichten für Smartwatch-Nutzer mit Wear OS 2.x.


wear os by google logo cover

Dass Google die großen Verbesserungen nur noch auf Wear OS 3 bringt, ist nicht überraschend. Dass man den eigenen Apps auf der älteren Generation den Stecker ziehen würde, hingegen schon. Genau das zeichnete sich in den letzten Tagen ab, denn plötzlich waren Google Maps und Google Notizen nicht mehr mit Wear OS 2.x kompatibel. Daher habe ich auch hier im Blog darüber spekuliert, ob man der alten Plattform den Stecker ziehen wird. Jetzt ist klar, dass das wohl nicht der Fall ist.

Last week, Google Keep and Maps for Wear OS 2 devices were temporarily removed from the Play Store. Google engineers have since restored availability of the apps onto the Play Store.

Obiges Statement hat Google gegenüber Android Authority abgegeben und zugleich die Apps wiederhergestellt. Wie es zu diesem Fehler kommen konnte, hat man nicht verraten. Ich behaupte einfach mal, dass das nicht versehentlich passiert ist, denn ein wenig testen wird man bei Google ja wohl noch. Und wenn es ein Versehen war, warum mussten dann die Entwickler ran und nicht einfach nur die Abwärts-Kompatibilität wiederhergestellt werden?

Es bleiben Fragezeichen, aber vorerst können Wear OS 2-Nutzer wohl noch ruhig schlafen und ihr Smartwatch-Betriebssystem weiterhin nutzen. Denn mit Updates sieht es ja nicht ganz so rosig aus.

» Google TV: Neue Material You-Oberfläche wird für viele Smartphone- und Tablet-Nutzer ausgerollt (Screenshots)

[Android Authority]


Keine Google-News mehr verpassen:
GoogleWatchBlog bei Google News abonnieren | GoogleWatchBlog Newsletter abonnieren


Teile diesen Artikel:

Facebook twitter Pocket Pocket